Über 10 Jahre unterstützen wir Unternehmen dabei, ihre Finanz- und Markenziele zu erreichen. Onum ist eine werteorientierte SEO-Agentur.

KONTAKTE
Lokalisierungs-Hacks Website-Leistung

E-Mail-Marketing: Eine andere Art, mit unseren Kunden in Kontakt zu treten.

Seit Jahren senden und empfangen wir E-Mails, unsere Posteingänge werden unsere tägliche Verbindung mit Freunden, Familie und Mitarbeitern, aber bei einigen haben wir begonnen, den Link zu realisieren, der dank der Botschaften, die wir in ihnen teilen. Wenn wir die Macht des Einflusses eines E-Mail von unseren täglichen Aktivitäten in unsere Unternehmen und wie Sie unsere Kunden auf personalisierte Weise, mit Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen, was früher eine einfache Botschaft war, wird zu einer Marketingstrategie.

Unabhängig davon, ob wir in diesen Prozess einsteigen möchten oder diese Kampagnen bereits durchgeführt haben, ist es immer wichtig, bestimmte Faktoren zu berücksichtigen. Lassen Sie uns zunächst verstehen, worum es beim E-Mail-Marketing geht:

Wann immer wir einkaufen gehen oder bestimmte Produkte oder Dienstleistungen abonnieren, erhalten wir neue E-Mails mit Marketing-Nachrichten, um Loyalität zu verkaufen, zu erziehen oder Loyalität aufzubauen. Dies könnte entscheiden, ob wir uns entscheiden, das Produkt ein zweites und drittes Mal zu kaufen, den Service in der Zukunft zu nutzen oder wir entscheiden einfach, dass wir es nicht erneut versuchen werden. E-Mails sind ein besonders wichtiges Tool, um Transaktions-, Werbe- und Lebenszyklusnachrichten an eine Empfängerliste zu teilen, E-Commerce findet dieses Tool unerlässlich, um eine Verbindung mit aktuellen und potenziellen Kunden aufzubauen.


Source: https://wpforms.com/how-to-setup-a-free-business-email-address/

Wie können Sie sicher sein, dass Ihre Kunden Teil Ihres regulären Website-Verkehrs sind, wenn Sie Ihre Kunden nicht über unsere Updates, Werbeaktionen, Neuerscheinungen und mehr informieren? Dies ist der Fall, wenn E-Mail-Marketing unseren Kunden die Möglichkeit gibt, immer wieder zu kommen. In diesem Fall ist es sinnvoll, Ihren Kunden mit E-Mail-Abonnements bestimmte Vorteile zu bieten.

Wie die meisten von uns bereits gehört haben, müssen wir wissen, wonach sie suchen und was sie kaufen würden, um ihre Zielgruppe zu finden. Suchmaschinen und soziale Medien sind die besten Möglichkeiten, um Menschen zu finden, die an unserer Marke interessiert sind, aber E-Mail-Marketing bietet Diese Gründe werden zu einem Stammkunden, der schließlich Teil unseres Website-Verkehrs wird.

Obwohl der Erfolg dieser E-Mails nicht 100% für bestimmte können die Umsätze variieren, kunden eher zum Einkaufen getrieben werden, wenn sie erhalten unsere Informationen über diese Quelle.

Es gibt drei Möglichkeiten, um den Umsatz zu steigern, nach dem Vermarkter Jar Abraham. Der Erwerb und die Wartung von Kunden sowie jeder der drei Wachstumsmultiplikatoren kann durch E-Mail-Marketing beeinflusst werden.

( C ) – Erhöhen Sie die Gesamtzahl der Kunden:von automatisierten Nachrichten betroffen.
( F ) – Kaufhäufigkeit: beeinflusst durch eine Bounce-Back- oder Win-Back-Kampagne.
( AOV ) – Erhöhung des durchschnittlichen Auftragswertes:beeinflusst von Lebenszykluskampagnen und -sendungen.

Diese drei Aspekte sind gleichzeitig betroffen, und das stellt große Vorteile dar, wenn ein E-Commerce-Unternehmen beschließt, mit der Planung einer neuen E-Mail-Marketing-Strategie zu beginnen.

Es ist bekannt, dass es in den letzten Jahren schwieriger ist, auf Suchmaschinen sowie sozialen Medien bemerkt zu werden und Sie müssten wahrscheinlich für Werbung bezahlen. Wenn Ihre Idee ist, in E-Mail-Marketing zu bekommen, vergessen Sie nicht, Ihre Ziele zu etablieren, wenn es um Abonnenten und alles im Zusammenhang mit legal enepere Ihre E-Mail-Kampagnen geht.

Wo fange ich an?

  • Wählen Sie den E-Mail-Dienstanbieter aus, der zum Bedürfnisse.
  • Erstellen Sie Ihre E-Mail-Liste basierend auf der vorab gestarteten Seite, früheren Verkaufs- oder Kundenkonten, Anmeldeformularen auf der Website oder Anmeldungen, die von Verkäufen, Rabatten und persönlichen E-Mail-Anfragen beeinflusst werden.

Sobald Sie die E-Mail-Liste erstellt haben und Sie scheinen bereit zu sein, Ihre Marketing-Strategie zu starten, denken Sie daran, dass es einige rechtliche Aspekte gibt, die Sie beachten sollten, um sicherzustellen, dass Ihre neue Beziehung mit Kunden auf der Erlaubnis basiert, die der Kunde Ihnen gewährt, um über das Produkt oder die Dienstleistung informiert zu bleiben. So vermeiden wir SPAM.

E-Commerce sieht im E-Mail-Marketing einen starken Verbündeten und drei Kategorien sind allgemein für diese Kampagnen bekannt.

Werbe-E-Mails basieren auf bestimmten Angeboten, begrenzten Zeitrabatten, Geschenken, Newslettern, Inhaltsaktualisierungen, saisonalen/Urlaubsaktionen.

Transaktions-E-Mails basieren auf Auftragsbestätigungen, Quittungen, Versand und Informationen für die Kasse oder jede Kaufaktion.

Lebenszyklus-E-Mails beziehen sich mehr auf die Aktion, die die Person ergriffen hat und wo sich diese Person im Lebenszyklusprozess des Kunden befindet (Reichweite, Erwerb, Konvertierung, Aufbewahrung und Loyalität).

Stellen Sie sich vor, Sie führen ein kleines Unternehmen und klopfen an ConveyThis Website, um Hilfe bei der Übersetzung Ihrer eigenen Website zu suchen. Sie werden unzählige Informationen über ConveyThis Dienste finden und natürlich würden Sie wahrscheinlich gerne Updates auf ihrem Blog oder Updates erhalten. Sie finden das E-Mail-Abonnement über ihr Fußzeilen-Widget, die Option "Kontakt" und die Möglichkeit, sich zu registrieren und ein Konto zu erstellen.

Unabhängig davon, welche Option Sie wählen, würden Sie immer noch Informationen zur Verfügung stellen und das Unternehmen wird in der Lage sein, ihre Marketing-E-Mails mit Ihnen zu teilen, ob sie mehr Dienstleistungen bewerben, mit der Kasse der Übersetzung Ihrer Website oder bei einem der Lebenszyklusprozesse des Kunden fortfahren.

Source: https://www.conveythis.com/getting-started/small-business/

Einige andere wichtige Faktoren, die bei der Erstellung von E-Mail-Marketingstrategien berücksichtigt werden müssen:

– Rabattcodes oder kostenlose Versandoptionen: Rabattcodes können für saisonale Verkäufe oder begrenzte Zeitangebote festgelegt werden, kostenlose Versandoptionen können nach einem bestimmten Geldbetrag in einem Kauf oder als Geschenk für einen zweiten Kauf festgelegt werden.

– Erstellen Sie eine Community, in der Ihre Kunden ihre Eindrücke über das Produkt teilen oder weitere Informationen dazu finden können.

– Friend-Empfehlungen: Rabatte oder Geschenkkarten für Empfehlungen zu erhalten ist ein üblicher und ein guter Anreiz, wenn wir wollen, dass Kunden auf unsere Website zurückkommen und natürlich ist es die Online-"Wort-mund"-Strategie.

– Tracking-Bestelloptionen: Wir haben alle einige online gekauft und wir wollen sicherstellen, dass wir wissen, wo unser Paket ist. Tracking-Optionen würden unserer Marke etwas Glaubwürdigkeit verleihen.

– Produktvorschläge basierend auf dem Kauf des Kunden: Dies sind die nächsten möglichen Produkte, die unser Kunde nach dem aktuellen Kauf kaufen wird, ob es sich um seinen zweiten oder dritten Kauf handelt, wenn es sich um seine Interessen oder Bedürfnisse handelt, können sie für das nächste Produkt/die nächste Dienstleistung zurückkommen.

– Platzieren Sie ein Bewertungs-/Umfrageformular auf Ihrer Website: Es ist wichtig, die Meinungen unserer Kunden nicht nur über unser Produkt, sondern auch über verschiedene Aspekte unseres Geschäfts, einschließlich der Website, zu kennen. Bewertungen würden das Image aufbauen, den ersten Eindruck, den wir unseren potenziellen Kunden geben werden, basierend auf dem, was aktuelle Kunden von uns denken. Umfragen wären hilfreich, wenn wir Änderungen vornehmen, Verbesserungen vornehmen oder sogar die Reaktion des Publikums auf diese Änderungen testen wollen.

– Erinnern Sie den Kunden an Artikel in ihrem Warenkorb: Es ist kein Geheimnis, dass Kunden manchmal ihre Artikel als Referenz oder einen zukünftigen Kauf in den Warenkorb lassen, diese E-Mail erzeugt eine gute Wahrscheinlichkeit, dass sie zur Kasse gehen.

– Senden Sie Willkommens-E-Mails innerhalb von Minuten und konzentrieren Sie sich auf die Bereitstellung eines großartigen Kundenservice-Erlebnis mehr als Verkauf, könnte dies der Schlüsselpunkt sein, um Loyalität zu bauen. Eine personalisierte E-Mail, die den Bedürfnissen unserer Kunden angemessen entspricht, könnte unser Kundenservice-Erlebnis definieren und wenn Sie Bewertungen auf unserer Website aktivieren, werden Sie wahrscheinlich Kommentare dazu erhalten, wenn die Erfahrung negativ war, könnten Sie mehr als nur einen Benutzer verlieren.

Wie können wir diese E-Mail-Marketing-Leistung verfolgen, nachdem die Strategie getestet wurde und ausgeführt wird?

Die Listengröße und das Wachstum können vom E-Mail-Dienstanbieter auf der Grundlage neuer Abonnenten und Sendungs-E-Mails auf wöchentlicher oder monatlicher Basis nachverfolgt werden. Ein Prozentsatz der E-Mails, die von Abonnenten geöffnet wurden oder die mindestens einmal angeklickt wurden, kann durch Öffnen und Klicken nachverfolgt werden – durch Preise.

Nun, da wir wissen, dass wir verschiedene Aspekte der Technologie nutzen können, um unsere Kunden viel besser kennenzulernen, ist es wichtig, die Rolle des E-Mail-Marketings beim Aufbau der Kundenbindung hervorzuheben. In mehreren Schritten des Lebenszyklusprozesses, von der ersten Besichtigung unserer Website, um das Wort an andere zu verbreiten, ist E-Mail Marketing der Verbündete, den wir vielleicht brauchen, um unsere Kunden für mehr unserer Produkte oder Dienstleistungen zurück zu halten, unabhängig vom Zweck der E-Mail, ob Sie Transaktionsinformationen bewerben, senden oder anfordern oder eine Lebenszyklus-E-Mail senden möchten. , müssen Sie die Faktoren im Auge behalten, die aus dieser E-Mail machen würden, eine erfolgreiche. Nicht jedes Unternehmen würde alle Faktoren, die wir zuvor erwähnt haben, berücksichtigen und anwenden, aber Sie möchten wahrscheinlich untersuchen, welche davon Ihnen helfen würde, die richtige E-Mail-Marketing-Strategie zu etablieren.

Autor

Veronica M.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *