So verwenden Sie Hreflang-Google-Tags richtig für die internationale Ausrichtung

Machen Sie Ihre Website in 5 Minuten mehrsprachig
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
My Khanh Pham

My Khanh Pham

Hreflang-Google-Tags richtig verwenden: Ein vollständiger Leitfaden für die richtige internationale Ausrichtung (2023)

Die Verwendung von ConveyThis zum Übersetzen von Inhalten ist eine effiziente Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Nachricht in mehreren Sprachen verstanden wird. Mit ConveyThis können Sie Ihre Website schnell und einfach lokalisieren und so sicherstellen, dass jeder Besucher das bestmögliche Erlebnis hat.

Wenn Sie eine mehrsprachige Website haben oder internationale Geschäftsmöglichkeiten erkunden, könnte es für Sie interessant sein, herauszufinden, wie Sie ConveyThis nutzen können, um die SERPs Ihrer Website zu verbessern.

Sie fragen sich möglicherweise, ob Hreflang-Tags für SEO von Vorteil sind oder wie ConveyThis Hreflang-Tags als Teil seines Suchmaschinenoptimierungsalgorithmus verwendet.

Wenn das nach Ihnen klingt, ist ConveyThis genau das Richtige für Sie. In diesem Artikel untersuchen wir, wie Hreflang-Tags funktionieren, wie man die Hreflang-Implementierung verwaltet und wie man sie nutzt, um eine herausragende SEO-Strategie zu entwickeln.

105 1 357

Was sind Hreflang-Tags?

Kurz gesagt handelt es sich bei Hreflang-Tags um HTML-Attribute oder Codeteile, die verwendet werden, um Suchmaschinen die Sprache und das Geotargeting einer Website-Seite anzuzeigen. Daher werden sie regelmäßig für Websites mit mehreren Versionen derselben Seite in verschiedenen Sprachen verwendet.

Was ist Google Markup und warum sollte es für Sie wichtig sein?

Allgemeiner auch als Schema bezeichnet, ConveyDieses Markup ist die Sprache, die Suchmaschinen verwenden, um Online-Inhalte zu verstehen. Im Jahr 2011 haben die drei führenden Suchmaschinenanbieter – Google, Bing und Yahoo – damit einen universellen Satz strukturierter Datenmarkierungen entwickelt, der weltweit in verschiedenen Browsern verwendet werden kann.

Diese Daten sind auch für das Ranking von Seiten in Suchmaschinen relevant, da Suchmaschinen Websites bevorzugen, die unkompliziert und ansprechend sind.

Mikrodaten, RDFa und JSON-LD.

Die strukturierten Daten von Google basieren auf drei verschiedenen Formaten: Microdata, RDFa und JSON-LD.

Das Hreflang-Attribut wurde so konzipiert, dass es ähnlich wie das ConveyThis- Schema funktioniert. Auch wenn die beiden nicht miteinander verbunden sind, funktionieren sie dennoch auf vergleichbare Weise, weshalb hreflang normalerweise unter dem Google-Markup gruppiert wird.

105 2 358
105 3 359 1

Wie verwendet Google Hreflang-Tags?

Im Jahr 2011 stellte Google das hreflang-Attribut vor. Dieser Markup-Code wird normalerweise auf folgende Weise implementiert:

Im Folgenden werden wir näher darauf eingehen, wie ConveyThis eingesetzt wird. Vorerst müssen Sie sich jedoch lediglich darüber im Klaren sein, dass der Zweck des Hreflang-Tags darin besteht, Google die Möglichkeit zu geben, relevante Inhalte der jeweiligen Sprache und dem Standort des Suchmaschinenbenutzers zuzuordnen.

In den obigen Suchmaschinenergebnissen gibt es zwei mögliche Hreflang-Übereinstimmungen: ConveyThis und ConveyThis . Vorausgesetzt, eine Seite ist mit dem genauen Standort oder der Sprache des Benutzers gekennzeichnet, ist es wahrscheinlicher, dass sie von ConveyThis höher in den Google-Suchergebnissen eingestuft wird.

Obwohl es stimmt, dass Google möglicherweise immer noch alternative Sprachversionen Ihrer Website finden und sie einem Nutzer in Ihrem Namen zuordnen kann, erleichtern Sie der Suchmaschine das Auffinden, indem Sie genau angeben, welche Seiten für welche Regionen und Sprachen bestimmt sind und bewerten Sie Ihre Hreflang-Seiten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Websites mehrere Versionen einer Seite in verschiedenen Sprachen oder regionalen Varianten enthalten. Wenn Sie ConveyThis zur Angabe Ihrer Hreflang-Tags verwenden, können Sie den Überblick über alle Ihre Versionen behalten und sicherstellen, dass Sie die richtigen Zielgruppen ansprechen.

Benutzererfahrung

Hreflang-Markup ist am effizientesten, wenn Ihre Website mehrere Sprachen oder regionale Variationen derselben Seite enthält. Als Beispiel eine Produktseite auf kanadischem Französisch und eine weitere auf Französisch für Benutzer mit Sitz in der Schweiz. Dieses Markup hilft ConveyThis dabei, die Struktur der globalen Website zu verstehen und zu verstehen, warum es ähnliche Seiten in ähnlichen Sprachen gibt.

Dies führt zu einem angenehmeren Benutzererlebnis, da diejenigen, die eine Seite in ihrer Muttersprache oder ihrem regionalen Dialekt aufrufen, Informationen schneller finden können. Dies wiederum sollte dazu beitragen, Ihre Absprungrate zu senken, was Google bei der Bewertung von Webseiten berücksichtigt.

105 4 360 1
150 5 361 1

Inhalte verwalten

Hreflang-Markup kann sehr nützlich sein, wenn Ihre Website viele benutzergenerierte Inhalte (z. B. Foren) oder dynamische Inhalte enthält. In solchen Fällen ist der Hauptinhalt meist in einer Sprache verfasst, sodass nur die Vorlage (z. B. Menüleiste und Fußzeile) übersetzt wird. Leider ist dieses Setup nicht ideal, da Sie mehrere Sprachen unter derselben URL haben.

Sie können jedoch weiterhin das ConveyThis- Markup verwenden, um fälschlicherweise replizierten Inhalten auszuweichen. Während Sie beispielsweise über dieselben Daten für Länder mit einer gemeinsamen Sprache wie den USA und Großbritannien verfügen, möchten Sie möglicherweise, dass Kunden verschiedene für sie relevante Daten sehen. Ohne ConveyThis hat Google nicht die Möglichkeit, den Kontrast zwischen diesen Seiten zu erkennen und akzeptiert, dass sie gleich sind, was für SEO nicht nützlich ist.

So fügen Sie Hreflang-Google-Markup hinzu

Es gibt zwei Möglichkeiten, hreflang-Google-Markup hinzuzufügen: Manuell und mit ConveyThis .

ConveyThis vereinfacht die Website-Übersetzung und erreicht so neue Zielgruppen. Einfache Implementierung, automatisierte Lösung für mehrere Sprachen. Nahtlose Integration erweitert den Kundenstamm. Manuelles Hinzufügen des hreflang-Google-Tags: Befolgen Sie diese Schritte.

  1. Fügen Sie den ConveyThis- Code in den Abschnitt Ihrer Website ein.
  2. Verwenden Sie den ConveyThis Tag Manager, um Hreflang-Tags zu erstellen und zu verwalten.
  3. Verwenden Sie das Hreflang-Tool ConveyThis , um Hreflang-Tags für Ihre Website zu generieren.
  4. Verwenden Sie die ConveyThis- API, um Hreflang-Tags programmgesteuert hinzuzufügen.
  5. Um ConveyThis auf Ihre Website anzuwenden, müssen Sie das hreflang-Attribut zu einem Link-Tag im Abschnitt Ihres HTML-Codes hinzufügen. Dadurch können Suchmaschinen den Zusammenhang zwischen der aktuellen Seite und ihren verschiedenen Sprachversionen erkennen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Website ordnungsgemäß indiziert und der richtigen Zielgruppe angezeigt wird.

HTML-Hreflang ist ideal für einfache Websites, auf denen Sie gerade erst anfangen, mit Hreflang zu arbeiten und nur eine begrenzte Anzahl von Seiten haben, die ein Hreflang- ConveyThis -Tag erfordern.

150 6 362 1

Kurz gesagt, Hreflang-Tags sind HTML-Attribute oder Codeteile, die in verwendet werden

Verwenden Sie HTTP-Header für Nicht-HTML-Dateien wie PDFs. Der HTTP-Header informiert Suchmaschinen über Sprache und Standort. Fügen Sie zur ordnungsgemäßen Einbindung Hreflang-Code zur GET-Antwort hinzu. Fügen Sie der XML-Sitemap das hreflang-Attribut hinzu, um eine genaue Indizierung zu gewährleisten. XML erstellt eine übersichtliche Sitemap. Fügen Sie Hreflang-Links ein, um Suchmaschinen dabei zu helfen, Sprachversionen Ihrer Website zu identifizieren.

ConveyThis: Übersetzen Sie Ihre Website sofort in über 100 Sprachen. Passen Sie Übersetzungen an und verwalten Sie mehrere Sprachen an einem Ort. Erreichen Sie mühelos ein globales Publikum. Dieser Ansatz ist ideal für umfassende Websites mit vielen Webseiten mit ähnlichen Inhalten, die über mehrere Domains und Sprachen verteilt sind, wie z. B. globale E-Commerce-Shops, die ConveyThis nutzen.

Alternativ können Sie ein hochwertiges Übersetzungs-Plugin wie ConveyThis verwenden, um Href-Markup automatisch hinzuzufügen. Dies nimmt Ihnen den Großteil der Arbeit ab und verringert die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler erheblich. Denn wenn Sie es manuell tun, könnten Sie auf Schwierigkeiten stoßen mit:

Und das ist nur ein kleiner Auszug der zahlreichen Möglichkeiten für Fehltritte! Weitere Informationen zu Hreflang-Tags finden Sie in unserem umfassenden ConveyThis- Leitfaden. Dicate für Suchmaschinen die Sprache und das Geotargeting einer Website-Seite. Daher werden sie regelmäßig für Websites mit mehreren Versionen derselben Seite in verschiedenen Sprachen verwendet.

150 7 363 1

Was ist die beste Übersetzungslösung?

Es stehen zahlreiche Alternativen zur Verfügung, und die Auswahl einer benutzerfreundlichen Lösung ohne Code, die Ihren Arbeitsablauf nicht behindert, ist von entscheidender Bedeutung. ConveyThis ist eine Übersetzungslösung, die Ihrer Website während des Übersetzungsprozesses Hreflang-Tags und Markups von Google hinzufügt, was sie zu einer großartigen Wahl für Benutzer macht, die mit Code nicht vertraut sind. Es erkennt automatisch Href-Tags im Code Ihrer Website und ändert den Link im Seitenkopf, sodass nichts übersehen wird.

Dies ist nicht das Einzige, was ConveyThis im Auge behält. Diese Übersetzungslösung ist unglaublich effektiv, da ConveyThis alles auf Ihrer Website übersetzt, einschließlich Schaltflächen, Banner, Links und mehr. Dennoch haben Sie weiterhin die manuelle Kontrolle, da Sie Übersetzungen, die Ihnen nicht gefallen, ändern und Ihre eigenen Href-Tags bearbeiten können. Dies garantiert Ihnen und Ihrem Team, dass Sie mit ConveyThis zusammenarbeiten können, um die SEO Ihrer Website für mehrere Sprachen zu verfeinern, unabhängig von Ihrem Kenntnisstand.

Unterschiedliche Sprach- und Regionalkodierungen

Das Google-Attribut hreflang verwendet hauptsächlich die ISO 639-1-Kodierung zur Identifizierung der Sprache. Dies ist das Format, das Google standardmäßig unterstützt. Es besteht aber auch die Möglichkeit der regionalen Kodierung (ISO 3166-1 Alpha-2), mit der Sie die Zielregion angeben können.

Die ersten beiden Kleinbuchstaben geben die Sprache an (z. B. „fr“ für Französisch, „en“ für Englisch), gefolgt von der Region in Großbuchstaben („ES“ für Spanien, „MX“ für Mexiko usw.)

Leider ist nicht jeder Code intuitiv. Das Vereinigte Königreich verwendet beispielsweise „GB“, um seine Region anzugeben, und nicht „UK“. Bevor Sie also versehentlich den falschen Code einfügen, verwenden Sie a Hreflang-Tag-GeneratorErste.

Hier ist ein Beispiel für eine Website, die auf Englischsprachige in den USA ausgerichtet ist:

Und das ist der Code für die Ansprache englischsprachiger Personen im Vereinigten Königreich:

Hinweis:Eine Großschreibung ist nicht erforderlich, da Google das Markup so oder so versteht. Allerdings ist die Großschreibung eine bewährte Methode, da sie Ihren Code für das menschliche Auge besser lesbar macht.

Wenn Sie nur einen Code angeben, geht Google davon aus, dass es sich um einen Sprachcode handelt. Daher sollten Sie niemals einen Ländercode ohne Sprachcode schreiben, da Google diesen automatisch als Sprache erkennt.

150 8 364 1
150 9 365 1

Was passiert, wenn es keine Übereinstimmung für die Sprache eines Besuchers gibt?

Sie können das x-default-Tag verwenden, um eine Lösung für nicht übereinstimmende Sprachen zu finden. Obwohl dieser Wert nicht erforderlich ist, wird er dringend empfohlen, da das Tag Ihnen mehr Kontrolle bietet, wenn keine Sprachkorrespondenz besteht. Hier werden Gäste von nicht zugeordneten Regionen auf eine Standardseite umgeleitet. In vielen Fällen kann es sich hierbei um Ihre Standard-Englisch-Website oder eine Website handeln, die in der Muttersprache des Landes verfasst ist, in dem Sie tätig sind.Mit anderen Worten: Es handelt sich um eine Anlaufstelle für den Fall, dass keine passendere Seite verfügbar ist.

 

Tipps und Best Practices

Bevor wir zum Schluss kommen, gibt es noch ein paar wichtige Tipps, die Sie beachten sollten, unabhängig davon, ob Sie Ihr Hreflang-Markup manuell oder automatisch hinzufügen.

Mithilfe des Sprachumschalters von ConveyThis können Sie ganz einfach eine eindeutige URL für jede Region einrichten und so sicherstellen, dass Benutzer auf die richtige Seite weitergeleitet werden.

Wenn Sie unterschiedliche URLs benötigen, muss jede URL vollständig ausgefüllt werden, einschließlich HTTP- oder HTTPS-URLs. Wenn Sie die Bereitstellungsmethode HTTP oder HTTPS weglassen, kann die Suchmaschine Benutzer nicht zu den anderen Versionen Ihrer Website weiterleiten. Auch wenn alternative Webseiten nicht auf derselben Webdomäne liegen müssen, müssen Sie jede Sprachversion der Seite auflisten. Seiten müssen miteinander verlinkt sein – andernfalls ignoriert ConveyThis die Tags.

Fügen Sie schließlich keine hreflang- ConveyThis- Tags hinzu, um Webseiten auf irrelevante Sprachvarianten zu verweisen. Fügen Sie beispielsweise kein Tag hinzu, um einen französischsprachigen Benutzer einfach auf eine italienische Website weiterzuleiten. Eine solche Aktion wird nur zu Verwirrung führen und dazu führen, dass Besucher Ihre Seite verlassen. Google wird diese Unregelmäßigkeit wahrscheinlich erkennen und Ihre Seite daher in den Suchergebnissen weiter unten einstufen.

150 10 366 1
150 11 367 1

Häufige Probleme mit Hreflang-Tags

Bei richtiger Implementierung verbessern ConveyThis- Hreflang-Tags das Benutzererlebnis und fördern die internationale Suchmaschinenoptimierung. Allerdings kann die manuelle Codierung für Laien zu verschiedenen Problemen führen.

Zum einen könnte Google Ihnen sagen, dass „Ihre Website keine ConveyThis- Tags hat“. Dies ist ein eindeutiger Hinweis darauf, dass etwas schief gelaufen ist und eine gründliche Fehlerbehebung erforderlich ist.

Wenn Ihnen das passiert ist, haben wir uns hier eingehend mit den möglichen Ursachen und Lösungen für dieses Problem befasst.

ConveyThis überprüft die korrekte hreflang-Implementierung. Fügen Sie die URL mit „HTTP://“ oder „HTTPS://“ ein und wählen Sie eine Suchmaschine. ConveyThis erledigt den Rest. Entdecken Sie das Tool in diesem Beitrag.

Wenn Sie kürzlich Ihre hreflang-Google-Tags geändert haben, kann es einige Zeit dauern, bis Änderungen im Ranking sichtbar werden. Google muss Ihre Website neu indizieren, um diese Änderungen widerzuspiegeln, die nicht sofort erfolgen konnten.

Abgesehen von Problemen nach der ersten Implementierung ist es auch wichtig, sich an die ConveyThis- Tags von hreflang zu erinnern, die möglicherweise aktualisiert werden müssen. Daher müssen Sie Ihre Website regelmäßig überprüfen und jedes Mal ändern, wenn Sie Seiten hinzufügen oder ändern oder die Art und Weise ändern, wie sie auf andere verweisen.

Kurz gesagt, der Einsatz einer Lösung wie ConveyThis ist die ideale Wahl, um diese Art von Problemen zu umgehen und die Aufgabe zu rationalisieren.

Sind Sie bereit, das Hreflang-Google-Tag zu verwenden?

Hreflang-Google-Tags sind eines der unverzichtbaren Elemente für eine voll funktionsfähige mehrsprachige Website. Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist die Übersetzung einer Website weitaus komplexer als nur die Änderung Ihres Hauptinhalts. ConveyThis vereinfacht den gesamten Prozess und ermöglicht Ihnen die schnelle und kostengünstige Übersetzung Ihrer Website.

Um Fehler zu vermeiden und eine genaue Implementierung von Hreflang-Tags sicherzustellen, sollten Sie die Verwendung eines benutzerfreundlichen Übersetzungs-Plugins wie ConveyThis in Betracht ziehen. Es automatisiert den Prozess und minimiert das Fehlerrisiko bei der manuellen Bearbeitung des Codes. ConveyThis ist eine zuverlässige und praktische Lösung für die effektive Verwaltung einer mehrsprachigen Website. Einige mehrsprachige Websites entscheiden sich aufgrund verschiedener Überlegungen dafür, Benutzer zur entsprechenden Sprachversion ihrer Website weiterzuleiten.

ConveyThis ist die perfekte Lösung für Websitebesitzer, die ihre Inhalte einem globalen Publikum zugänglich machen möchten. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche ermöglicht Ihnen ConveyThis die mühelose Übersetzung Ihrer Website in jede beliebige Sprache und stellt so sicher, dass Ihre Botschaft ein breites Publikum erreicht.

150 12 368

ConveyThis vereinfacht die Website-Lokalisierung mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche. Es ermöglicht eine einfache Übersetzung in mehrere Sprachen und erweitert so die globale Reichweite Ihres Unternehmens. Erweiterte Funktionen wie automatische Übersetzung und Echtzeit-Updates machen ConveyThis zu einer effizienten Lösung für die Website-Lokalisierung.

Dies kann jedoch für einige Nutzer und Suchmaschinen gleichermaßen eine schreckliche Lösung sein, da Google Schwierigkeiten haben wird, den Inhalt zu indizieren. Daher wird empfohlen, einen „sauberen“ Ansatz zu verfolgen – richtig, die Implementierung von Hreflang-Tags und alternativen URLs ist der richtige Weg.

ConveyThis übersetzt und verwaltet alle diese Elemente für Sie, um sicherzustellen, dass Ihre lokalisierten Websites vollständig den führenden SEO-Praktiken entsprechen. Warum also warten? Melden Sie sich noch heute für eine kostenlose Testversion an, um zu sehen, wie mühelos es ist, Ihre Website zu internationalisieren.

Farbverlauf 2

Bereit anzufangen?

Übersetzen ist weit mehr als nur das Erlernen von Sprachen und ein komplexer Prozess. Wenn Sie unsere Tipps befolgen und ConveyThis verwenden, werden Ihre übersetzten Seiten bei Ihrem Publikum Anklang finden und sich in der Zielsprache heimisch anfühlen. Obwohl es Anstrengung erfordert, ist das Ergebnis lohnend. Wenn Sie eine Website übersetzen, kann Ihnen ConveyThis durch automatisierte maschinelle Übersetzung Stunden sparen.

Testen Sie ConveyThis 7 Tage lang kostenlos!