Wie man Website-✅ übersetzt – WordPress übersetzen – 🔥 ConveyThis

Was ist los? Dies ist Karol von Undisputed Marketer und herzlich willkommen zu meiner weiteren Online-Bewertung. Dieses Mal werden wir uns das WordPress Plugin namens ConveyThis ansehen. Dieses Plugin übersetzt Ihre Website Automatisch in nur wenigen Minuten. Also in dieser Rezension werden wir auf die wichtigsten Aspekte dieses Plugins zu sehen und zu sehen, wie es tatsächlich funktioniert. Quick Heads up, dies ist ein gesponsertes Video. Dank ihm bin ich in der Lage, dieses Video zu erstellen und Bringen Sie wertvolle Informationen und hoffentlich helfen Sie in Ihrer Online-Reise. Wenn Sie an ConveyThis Übersetzung interessiert sind, werde ich einen direkten Link zu ihrer Website hinterlassen, zusammen mit allen zusätzlichen Informationen über Website-Übersetzung mit ConveyThis in der Beschreibung unten. Also, ohne um weiteres, lassen Sie uns zu ihm kommen. ConveyThis ist ein relativ neues Startup-Unternehmen, das schnell an Attraktivität von seinen Nutzern gewinnt. Sie unterstützen 112 Sprachen auf der ganzen Welt. Sie haben sich sogar mit einem großen Webhosting-Anbieter Siteground zusammengetan, der ihren Diensten einen Mehrwert bietet. ConveyThis verwendet eine maschinelle Lern-künstliche Intelligenz, die sicherstellt, dass die Übersetzung viel besser ist als bei anderen Übersetzungen wie Google übersetzen zum Beispiel, Abgesehen davon, ConveyThis durch alle wichtigen Plattformen und Website-Technologie arbeitet. Sie haben über 30 mögliche Integrationen, darunter Giganten wie WordPress, Shopify, Weebly, Wix, Magento, Woocommerce, Elementor und viele mehr. ConveyThis bietet im Wesentlichen 3 verschiedene Pläne, mit einem optionalen vierten Plan, der vollständig anpassbar ist. Zuerst haben wir den Business-Plan für 15 USD/Monat bekommen, dann haben wir den Pro-Plan für 45 USD/Monat, Pro plus Plan für 99 USD/Monat und dann gibt es den vierten Plan, den Enterprise-Plan, der vollständig anpassbar ist, einschließlich des Preises. Darüber hinaus bietet ConveyThis auch eine kostenlose 7-Tage-Testversion, die mit 3 verschiedenen Sprachen und unbegrenzten übersetzten Wörtern sowie unbegrenzten monatlichen Seitenaufrufen kommt. Die Hauptunterschiede zwischen all diesen Plänen liegen nun in erster Linie in der Anzahl der Sprachen, mit denen Sie arbeiten können. Der Business-Plan kommt mit nur 3 Sprachen, der Pro-Plan hat 6 Sprachen, während der Pro plus-Plan bis zu 10 Sprachen hat. Abgesehen davon enthält der Business-Plan nur 50 000 übersetzte Wörter und monatliche Seitenaufrufe, während der Pro-Plan bis zu 200 000 übersetzte Wörter und monatliche Seitenaufrufe hat und der Pro plus-Plan bis zu 1 Million übersetzte Wörter und monatliche Seitenaufrufe enthält. Abgesehen davon ist der Business-Plan nur für eine Website, während alle anderen Pläne für unbegrenzte Websites sind. Werfen wir nun einen Blick auf die eigentliche Plugin-Installation und die Ersteinrichtung. Dafür werde ich WordPress verwenden. Wie Sie sehen können, bin ich in meinem WordPress-Dashboard. Also das erste, was wir tun müssen, ist zu gehen und das eigentliche Plugin zu finden. Also werde ich nach ConveyThis suchen und wir werden die Vollversion installieren, die diese ist. Hier sehen Sie die ConveyThis Lite-Version, die vollständig und vollständig kostenlos ist, aber in den Möglichkeiten sehr begrenzt ist. Um dieser Überprüfung willen werden wir die eigentliche Vollversion verwenden. Also werde ich es installieren und nach der Installation werden wir das eigentliche Plugin aktivieren. Und sobald es getan ist, wie Sie sehen können, ConveyThis installiert ist, aber noch nicht konfiguriert ist, müssen Sie hier ConveyThis Plugin konfigurieren. Konfigurationsseite. Also werde ich darauf klicken und wie Sie sehen können, fordert es uns auf, uns in unserem ConveyThis Konto anzumelden, um unseren API-Schlüssel zu erhalten. Also klicken Sie einfach auf diesen Link und hier sind wir auf der ConveyThis Website. Hier ist eine sehr einfache Registrierung, also erstellen Sie einfach Ihr Konto. Sie müssen nur ein paar Details über sich selbst wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben. Stimmen Sie den Bedingungen zu und registrieren Sie sich. Nachdem Sie nun Ihre Daten eingefüllt und Ihr Konto erstellt haben, werden Sie sofort mit dem Bildschirm genau so angezeigt, was bedeutet, Ihren Domainnamen und die Website zu erstellen und hinzuzufügen.....

Autor

Alex Buran

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *