Berechnen Sie die Marktnachfrage für Ihr globales Unternehmen

Meistern Sie mit ConveyThis die Kunst, die Marktnachfrage für Ihr globales Geschäft zu berechnen und sichern Sie sich so den Erfolg auf den internationalen Märkten.
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
Nachfragekurve

Es ist bekannt, dass es für jeden Unternehmer immer eine Herausforderung ist, ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, da es viele Faktoren gibt, die unseren Geschäftsplan beeinflussen können, einschließlich der Nachfrage. Wenn Sie planen, ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Nische kennen und die Wahrscheinlichkeit kennen, dass das Angebot für die Nachfrage ausreicht, um möglicherweise einen großen Verlust zu vermeiden. In diesem Artikel finden Sie viele Gründe, warum die Berechnung der Marktnachfrage Ihren Plan angemessen beeinflusst, wenn Sie bestimmte Details berücksichtigen.

Da wir wissen, wie wichtig es ist, den Erfolg oder Misserfolg unserer neuen Produkte auf dem Markt zu bestimmen, ist es wichtig zu verstehen, dass die Marktnachfrage uns dabei helfen würde, bestimmte Aspekte unseres Geschäfts zu etablieren, wie z. B. Preisstrategien, Marketinginitiativen, Einkauf und andere. Die Berechnung der Marktnachfrage würde uns Aufschluss darüber geben, wie viele Menschen unsere Produkte kaufen würden, wenn sie bereit wären, dafür zu zahlen. Dabei ist es wichtig, nicht nur unsere verfügbaren Produkte, sondern auch die unserer Wettbewerber im Auge zu behalten.

Die Marktnachfrage schwankt aufgrund mehrerer Faktoren, die sich auf die Preisgestaltung auswirken. Wenn mehr Menschen Ihre Produkte kaufen, sind sie bereit, dafür zu bezahlen, und dies würde den Preis erhöhen, eine neue Saison oder sogar eine Naturkatastrophe würde sowohl die Nachfrage als auch den Preis verringern. Die Marktnachfrage gehorcht dem Prinzip von Angebot und Nachfrage. Laut The Library of Economics and Liberty „besagt das Angebotsgesetz , dass die Menge eines gelieferten Gutes (dh die Menge, die Eigentümer oder Produzenten zum Verkauf anbieten) steigt, wenn der Marktpreis steigt, und fällt, wenn der Preis fällt. Umgekehrt besagt das Nachfragegesetz (siehe Nachfrage ), dass die nachgefragte Menge eines Gutes mit steigendem Preis sinkt und umgekehrt“.


Bei der Marktforschung ist es wichtig, so viele Personen wie möglich zu berücksichtigen. Obwohl es einfacher wäre, sich auf diejenigen zu konzentrieren, die Ihr Produkt lieben würden, wird es Personen geben, die eher für ein bestimmtes Produkt bezahlen würden, dies aber nicht tun Definieren Sie Ihr Ziel. Manche Menschen interessieren sich beispielsweise mehr für vegane Schönheitsprodukte, aber das würde nicht darüber entscheiden, ob unser Produkt für eine Vielzahl potenzieller Kunden attraktiv ist oder nicht. Die Marktnachfrage basiert mehr als nur auf der individuellen Nachfrage. Je mehr Daten Sie sammeln, desto zuverlässiger sind die Informationen.

Eine Marktnachfragekurve basiert auf der Produktpreisgestaltung. Die „x“-Achse stellt die Häufigkeit dar, mit der das Produkt zu diesem Preis gekauft wurde, und die „y“-Achse stellt den Preis dar. Die Kurve stellt dar, wie Menschen das Produkt weniger kaufen, weil der Preis steigt. Laut myaccountingcourse.com ist die Marktnachfragekurve ein Diagramm, das die Menge an Waren zeigt, die Verbraucher zu bestimmten Preisen kaufen möchten und können.

Nachfragekurve
Quelle: https://www.myaccountingcourse.com/accounting-dictionary/market-demand-curve

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Marktnachfrage auf lokaler oder globaler Ebene berechnen möchten, müssen Sie Informationen, Daten und Studien über Ihre Branche einholen. Möglicherweise benötigen Sie unterschiedliche Methoden zum Sammeln der Informationen. Sie können den Markt physisch beobachten und sogar Zeitungen, Zeitschriften, E-Commerce-Shops und soziale Medien nutzen, um festzustellen, was im Trend liegt und was Ihre Kunden in einem bestimmten Zeitraum kaufen würden. Sie können auch einige Experimente ausprobieren, z. B. ein Produkt zu einem reduzierten Preis verkaufen und sehen, wie Ihre Kunden reagieren. Das Versenden von Umfragen per E-Mail oder in sozialen Medien ist eine großartige Idee, um Produkte oder Dienstleistungen mit Kunden zu teilen und diese an ihre Kontakte weiterzuleiten B. fragen, was sie von bestimmten Aspekten Ihrer Produkte halten, könnten einige dieser Umfragen auf lokaler Ebene hilfreich sein.

Wenn es um ein lokales Unternehmen geht, das bereit ist, den Zielmarkt zu vergrößern, stellt die Berechnung der globalen Marktnachfrage mithilfe der zuvor genannten Methoden einen wichtigen Schritt dar, um Kunden, Wettbewerber und natürlich die Nachfrage zu verstehen. Dies würde ihnen helfen, auf globaler Ebene zu expandieren und zu wachsen. Gibt es jedoch einfachere Möglichkeiten, ein breiteres Publikum zu erreichen? Ist es möglich, unser Produkt außerhalb unserer Heimatstadt zu verkaufen? Hier spielt die Technologie eine Rolle in unserem Geschäftsplan.

Was passiert, wenn wir über E-Commerce sprechen?

Beim E-Commerce dreht sich, wie der Name schon sagt, alles um den elektronischen Handel bzw. den Internethandel, wobei unser Geschäft online betrieben wird und wir das Internet für unsere Produkt- oder Dienstleistungstransaktionen nutzen. Heutzutage gibt es mehrere Plattformen für diese Art von Geschäft, und von einem Online-Shop bis hin zu einer Website zum Verkauf Ihrer Dienstleistungen sind Plattformen wie Shopify , Wix , Ebay und Weebly die beste Ressource für die Online-Geschäftsambitionen von Unternehmern.


Arten von E-Commerce-Modellen

Abhängig von der Interaktion zwischen Unternehmen und Verbraucher finden wir verschiedene Arten von E-Commerce-Geschäftsmodellen. Laut shopify.com haben wir:

Business to Consumer (B2C): wenn das Produkt direkt an den Verbraucher verkauft wird.
Business to Business (B2B): In diesem Fall sind die Käufer andere Unternehmen.
Consumer to Consumer (C2C): Wenn Verbraucher ein Produkt online stellen, damit andere Verbraucher es kaufen können.
Consumer to Business (C2B): Hierbei wird einem Unternehmen eine Dienstleistung von einem Verbraucher angeboten.

Einige Beispiele für E-Commerce sind Einzelhandel, Großhandel, Dropshipping, Crowdfunding, Abonnement, physische Produkte, digitale Produkte und Dienstleistungen.

Der erste Vorteil eines E-Commerce-Modells ist wahrscheinlich die Tatsache, dass es online erstellt wird, wo jeder Sie finden kann, egal wo er sich befindet. Ein internationales Unternehmen ist definitiv ein Hingucker, wenn Sie Ihren eigenen Plan starten möchten. Ein weiterer Vorteil sind die geringen finanziellen Kosten. Denken Sie darüber nach, Sie benötigen eine Website anstelle eines physischen Geschäftsstandorts und alles, was Sie benötigen, vom Design bis zur Ausrüstung und zum Personal. Die Bestseller sind einfacher zu präsentieren und natürlich ist es einfacher, Ihre Kunden zu beeinflussen, um die neuesten Produkte zu kaufen, oder diejenigen, die wir für wesentlich in unserem Inventar halten. Diese Aspekte können einen großen Unterschied machen, wenn wir einen Geschäftsplan erstellen oder wenn Sie Ihr eigenes Geschäft von einem physischen Standort auf die Online-Geschäftsplattform übertragen möchten.

Unabhängig davon, welche Art von Geschäft Sie gründen möchten, möchten Sie wahrscheinlich, dass es auf einem Produkt mit stabiler Nachfrage basiert. Wir wissen, dass die Marktnachfrage schwankt, weil einige Produkte saisonabhängig sind, es jedoch Produkte oder Dienstleistungen gibt, bei denen die Nachfrage im Laufe des Jahres stabiler ist . Während wichtige Informationen direkt von Ihren Kunden stammen, gibt es heutzutage mehrere Möglichkeiten, wertvolle Informationen zu erhalten, beispielsweise über soziale Medien und Suchmaschinen.

Wie würden soziale Medien und Suchmaschinen helfen?

Dies ist wahrscheinlich eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und sie auch ein bisschen besser kennenzulernen. Heutzutage haben wir mehrere Anwendungen wie Twitter , Pinterest , Facebook oder Instagram , um Informationen, Produkte und Dienstleistungen, die wir lieben, zu teilen und nach ihnen zu suchen.

Verwenden Sie soziale Medien, um Schlüsselwörter einzugeben und mehrere Beiträge zu diesem Schlüsselwort zu finden, Beiträge, die es Ihnen ermöglichen, Informationen über die Gedanken, Erwartungen und Gefühle von Menschen zu bestimmten Trends, Produkten oder Dienstleistungen zu finden. Die Suche nach Fallstudien, Branchenberichten und Produktverkaufsinformationen über die herkömmliche Google-Suche wäre ein guter Anfang. Die Ergebnisse würden uns helfen, die Nachfrage nach bestimmten Produkten während eines bestimmten Zeitraums zu ermitteln. Es ist auch wichtig, dies im Auge zu behalten Preise und Wettbewerber.

Nutzen Sie Tools zur Suchmaschinenoptimierung wie:

Laut dem SEO Starter Guide von Google ist SEO der Prozess, Ihre Website für Suchmaschinen besser zu machen, und auch die Berufsbezeichnung einer Person, die damit ihren Lebensunterhalt verdient.

Keyword Surfer , ein kostenloses Google Chrome-Add-on, mit dem Sie Informationen von Suchmaschinen-Ergebnisseiten erhalten, zeigt das Suchvolumen, wichtige Vorschläge und den geschätzten organischen Traffic für jede bewertete Seite an.

Sie können auch Schlüsselwörter eingeben, um zu sehen, wie häufig Nutzer bei Google Trends nach diesen Themen suchen. Dies wäre ein hilfreiches Tool für lokale Informationen.

Ein Tool wie der Google Keyword Planner hilft Ihnen bei der Suche nach Schlüsselwörtern und die Ergebnisse basieren auf der Suchhäufigkeit in einem monatlichen Zeitraum. Hierfür benötigen Sie ein Google Ads-Konto. Wenn Ihre Idee darin besteht, ein anderes Land anzusprechen, ist dies mit diesem Tool auch möglich.

Das
Quelle: https://www.seo.com/blog/seo-trends-to-look-for-in-2018/

Im Lebenslauf haben wir alle diesen Businessplan und neue Produktidee gehabt, einige von uns wollen ein physisches Geschäft führen und andere werden das Abenteuer eines Online-Geschäfts beginnen. Es ist wichtig, nicht nur über die Stiftung zu lernen und was uns helfen würde, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen, sondern auch über unsere Kunden zu erfahren und was ihnen Zufriedenheit mit unseren Produkten geben würde. Obwohl die traditionelle Beobachtung effizient ist, zählen wir heutzutage Social Media und Suchmaschinen, um uns durch diesen Prozess zu helfen, und das alles basiert auf den Vorlieben unserer Kunden. Die Markteinführung unseres nächsten Produkts auf der Grundlage einer guten Berechnung der Marktnachfrage würde uns helfen, unser Geschäft auf lokaler oder globaler Ebene auszubauen und definitiv Verluste zu verhindern.

Nachdem Sie nun wissen, wie wichtig die Marktnachfrageforschung ist, was würden Sie an Ihrem Geschäftsplan ändern?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*