Über 10 Jahre unterstützen wir Unternehmen dabei, ihre Finanz- und Markenziele zu erreichen. Onum ist eine werteorientierte SEO-Agentur.

KONTAKTE
Website-Übersetzungsdienst

Zu vermeidende Probleme bei der Website-Lokalisierung

Business Eigentümer, die das Engagement, die Erfahrung und das Interesse ihrer Nutzer an ihre Website keine anderen Mittel darüber haben, außer der Lokalisierung der Website. In ihrer Definition von Lokalisierung, Globalisierung und Lokalisierung Association (GALA) sagte, dass die Lokalisierung "ist die Prozess der Anpassung eines Produkts oder Inhalts an ein bestimmtes Gebietsschema oder einen bestimmten Markt." Wenn Sie in der GALA-Definition von Lokalisierung, werden Sie feststellen, dass es festgestellt wurde, dass Übersetzung ist nur eine der mehrere Elemente des Lokalisierungsprozesses. Die Lokalisierung ist also nicht auf Die Übersetzung beschränkt. Vielmehr umfasst die Lokalisierung Übersetzungen und andere Normen und Werte, kulturelle, kommerzielle, religiöse und politische Überzeugungen, die Ihre Produkte und Dienstleistungen zu verschiedenen Kundengruppen aus unterschiedlichen geografischen Lagegebieten.

Wenn wir uns die Arbeit ansehen, die mit der Lokalisierung verbunden ist, können wir schnell zugeben, dass dies aufgrund der Elemente, Komponenten und Ressourcen, die benötigt werden, keine einfache Aufgabe ist. Viele Menschen machen jedoch schwerwiegende Fehler, wenn sie versuchen, ihre Websites zu lokalisieren. Infolgedessen gibt es in diesem Artikel schwerwiegende Probleme und Fehler, die bei der Lokalisierung der Website vermieden werden müssen.

Sie sind:

1. Die falsche Wahl der Übersetzungsmethode

Wie bereits erwähnt, ist die Übersetzung nicht alles, was für die Lokalisierung erforderlich ist, aber die Übersetzungsrolle in der Lokalisierung kann nicht heruntergespielt werden. Wenn Sie versuchen, eine Übersetzungsmethode auszuwählen, versuchen Sie, eine Methode auszuwählen, die Kosten, Wartung, Genauigkeit und Geschwindigkeit richtig ausbalanciert. Bei der Website-Übersetzung gibt es zwei Methoden, aus denen Sie wählen können. Dabei handelt es sich um menschliche Übersetzungen und automatische oder maschinelle Übersetzungen. Menschliche Übersetzungen:

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, bedeutet dies, dass Sie professionelle Sprachübersetzer einstellen müssen, um die Übersetzungsaufgabe für Sie zu erledigen. Diese Übersetzer rendern Ihre Websites dann Seite für Seite in einer Zielsprache aus der Ausgangssprache. Wenn Sie eine qualitativ hochwertige und genaue Übersetzung benötigen, sind professionelle Übersetzer für die menschliche Sprache die besten Wetten. Aber bevor Sie diese Option schnell abonnieren, denken Sie daran, dass die Übersetzer nicht technisch orientiert sind. Dies bedeutet, dass sie nicht in der Lage sein werden, den technischen Teil der Bereitstellung oder Integration der übersetzten Inhalte auf Ihrer Website zu behandeln und Sie werden zusätzliche Dienste eines Website-Entwicklers benötigen, um dies zu tun. Denken Sie auch daran, dass es nicht kosteneffektiv ist, Übersetzer einzustellen, da Sie mehrere professionelle Übersetzer für jede der Sprachen benötigen, in die Sie Ihre Inhalte übersetzen werden, und für die verschiedenen Webseiten auf Ihrer Website.

Maschinelle oder automatische Übersetzungen:

Obwohl wir uns der Qualität und Genauigkeit der menschlichen Übersetzungsmethode sicher sein können, können wir die Über die maschinelle Übersetzung nicht vollständig sagen. Es wird jedoch gesagt, dass die maschinelle Übersetzung mit der Zeit verbessert wird, da sie Überstunden bewiesen hat. Bemerkenswert ist, dass die maschinelle Übersetzung schneller und wirtschaftlicher ist als die menschliche Übersetzung. Es ist in der Tat der beste Weg, um Ihre Website-Übersetzung vom Anfang bis zum Ende zu starten. Das Starten eines Website-Übersetzungsprojekts kann etwas schwierig sein, vor allem, wenn Sie nicht sicher sind, welche Methode Sie verwenden sollen. Wenn Sie in diesem Schuh sind, keine Sorge! Grund dafür ist, dass ConveyThis Ihnen hilft, sowohl Lokalisierungs- als auch Internationalisierungsprojekte Ihrer Websites für Sie zu bearbeiten. ConveyDies behält das Gleichgewicht zwischen allen Parametern bei. Es nutzt Sie einen maschinellen Übersetzungsservice, Post-Übersetzung menschliche Bearbeitung, die Integration von professionellen Übersetzern und die Handhabung des technischen Aspekts der Übersetzung auf der Website zu leben. ConveyThis verfügt auch über ein inhärentes Übersetzungsmanagementsystem, in dem Sie die Übersetzung ändern und die erforderliche Anpassung vornehmen können.

2. Überlegungen zu Designüberlegungen

Eine weitere zu vermeidende Gefahr ist der Fehler, das Design Ihrer Website nicht sorgfältig zu prüfen. Ihr Website-Design spielt eine wichtige Rolle bei der Lokalisierung. Ihr erster Entwurfsgedanke sollte sein, wie Sie ein gut entwickeltes Thema für Ihre Website verwenden, unabhängig davon, welches Content Management System (CMS) Sie verwenden. Ihr ausgewähltes Thema sollte mit den meisten Plugins und Anwendungen übereinstimmen oder kompatibel sein, die den reibungslosen Ablauf der Website unterstützen. Das Thema sollte die RTL-Formatierung (von rechts nach links) fördern und gut strukturiert sein.

Wenn Sie bereits übersetzte Webinhalte in Ihre Website integrieren möchten, achten Sie besonders darauf, wie Ihr Front-End angezeigt wird, da sich die Änderung der Sprache auf den Platz oder die Länge der Zeichen auf der Seite auswirken kann. Daher sollten Sie in Ihren Entwürfen eine Voraussicht darüber haben und genügend Platz für jede Anomalie schaffen, die beim Übersetzen von einer Sprache in eine andere auftreten kann. Wenn Sie dieses Szenario nicht antizipieren und in Betracht ziehen, stellen Sie möglicherweise später fest, dass sich gebrochene Zeichenfolgen und Texte überschneiden. Und dies wird dazu führen, dass Kunden das Interesse verlieren, sobald sie dies sehen.

Ein weiterer Fehler, der auch hier auftreten kann, ist die Verwendung benutzerdefinierter Schriftarten für Ihre Website. Diese benutzerdefinierten Schriftarten stellen beim Übersetzen in eine andere Sprache eine Herausforderung dar, da sie manchmal nicht einfach zu übersetzen sind.

3. Kulturellen Hintergrund ignorieren

In diesem Artikel wurde wiederholt darauf hingewiesen, dass die Lokalisierung über das bloße Rendern oder den Inhalt einer Ausgangssprache in Zielsprachen hinausgeht. Bei jeder Lokalisierung konzentrieren Sie sich auf bestimmte geografische Standorte. Es kann sein, dass mehr als ein Land dieselbe Sprache wie seine Amtssprache hat, es jedoch erhebliche Unterschiede in der Art und Weise gibt, wie sie die Sprache in den einzelnen Ländern verwenden. Wenn Sie in einem solchen Fall lokalisieren, müssen Sie den kulturellen Hintergrund der Zielgruppe berücksichtigen und Ihren Sprachgebrauch entsprechend anpassen.

Eine typisches Beispiel ist die "englische Sprache", die erste Sprache, die in der Vereinigtes Königreich und in den Vereinigten Staaten. Sie werden zustimmen, dass selbst mit der Tatsache, dass dass sie dieselbe Sprache sprechen, gibt es Diskrepanzen in der Art und Weise und Bedeutung die auf bestimmte Wörter an jedem Speicherort angewendet wird. Rechtschreibung, obwohl recht ähnlich manchmal unterscheidet. Z.B. wird das Wort "lokalisieren" in Amerika "Lokalisierung" im Vereinigten Königreich. Wenn Sie also Ihre Webinhalte lokalisieren, um den Anforderungen an Kunden in Großbritannien, sollten Sie das UK-Format verwenden. Und wenn Sie verkaufen trägt, zum Beispiel, um ein Publikum in Großbritannien, können Sie verwenden "Knicker" in Ihrem Werbung statt "Shorts", die bei der US-Community beliebt ist. Sie können dann wechseln Sie zum Gegenteil, wenn Sie das Publikum in den USA im Auge haben.

Damit ist es im Wesentlichen angemessen, die auf Ihrer Website verfügbaren Bilder und Medien zu überprüfen. Der Grund für die Übersetzung besteht darin, Ihren Kunden Informationen in einem Medium zu übermitteln, das für Ihre Kunden verständlich ist. Gleiches gilt für Grafiken und Bilder.

Zur weiteren Veranschaulichung möchten Sie möglicherweise eine touristische Website aus Frankreich als Bild einfügen, wenn der Inhalt auf französische Kunden zugeschnitten ist, aber ein anderes Bild verwenden, wenn Sie über Tourismus auf Vietnamesisch sprechen.

Denken Sie auch daran, dass bestimmte Feste, Feste und Feiertage möglicherweise nicht weltweit gefeiert werden. Suchen Sie also beim Lokalisieren von Inhalten nach einem geeigneten parallelen Ereignis, mit dessen Hilfe Sie den Punkt der Diskussion nach Hause bringen können.

4. Falsche Wahl der Übersetzungstechnologie

Beim Übersetzen sollten Sie keinen Fehler machen, eine falsche Übersetzungstechnologie zu wählen. Die Art und Weise, wie die Reihe der verfügbaren Übersetzungstechnologie Inhalte verarbeitet, variiert von einem zum anderen, von denen einige nicht für eine mehrsprachige Website geeignet sind. Eine Sache, die hier zu beachten ist, dass, was auch immer Übersetzungstechnologie Sie wählen, sollte es vermeiden, Duplikatseiten, weil solche Websites von Suchmaschinen in den Bereichen SEO-Ranking bestraft werden können. Sie können solche Strafen vermeiden, wenn Ihre lokalisierten Webseiten als Unterverzeichnisse eingebettet sind. Beispielsweise kann die Website www.yourpage.com ein Unterverzeichnis www.yourpage.com/vn oder vn.yourpage.com für vietnamesisches Publikum haben.

ConveyThis bietet automatische Unterverzeichnisse und Subdomains für jede Sprache und verarbeitet auch andere Lokalisierungsfunktionen wie die Ausführung und Ausführung von Attributen oder Tags. Ein solches Tag oder Attribut dienen als Zeiger für Suchmaschinen, um die Ausgangssprache und den Zielsprachenbereich zu bestimmen.

5. Vernachlässigung der internationalen Suchmaschinenoptimierung

Eine Sache, die alle Besitzer einer Website normalerweise wollen, ist, dass ihre Website für jeden von überall auf der Welt sichtbar und verständlich wird. Um dies zu erreichen, muss die umzusetzende SEO-Strategie mehrsprachig sein.

Internationale SEO, auch bekannt als Multilingual SEO, ist einfach das gleiche zu tun, was für eine lokale Ebene SEO getan werden würde, aber dieses Mal nicht für eine einzige Sprache, sondern für alle Sprachen, in denen Ihre Website verfügbar ist. Wenn die Tags vollständig hinzugefügt, alle Website-Inhalte und Metadaten übersetzt werden, und es gibt Subdomains und Unterverzeichnisse, die den Sprachen eigen sind, dann können Sie sagen, dass Sie eine erfolgreiche mehrsprachige SEO haben.

Wenn die internationale SEO Ihrer Website gepflegt wird, wird Ihre Website verfügbar und für jeden, der in einer Fremdsprache sucht, verfügbar und auffindbar. Internationale SEO kann jedoch umständlich werden und dauert länger, um abgeschlossen, aber wenn Sie ConveyThis für Ihre Lokalisierung und Übersetzung wählen, Sie sind sicher, dass alles, einschließlich mehrsprachiger SEO, Automatisch.

Abschließend bedeutet die Lokalisierung Ihrer Website, dass Sie die Website personalisieren. Jede Organisation, die Wachstum sucht, muss über Lokalisierung nachdenken. Wenn wir die Anstrengungen und Ressourcen betrachten, die in die Lokalisierung und Internationalisierung fließen, können viele übermäßig beunruhigt werden. Glücklicherweise stehen Werkzeuge und Lösungen zur Verfügung, um die Arbeit zu erleichtern. Diese Tools ermöglichen es Ihnen, die Stürze und Nachteile zu vermeiden, die viele erlebt haben. Eine dieser Lösungen und intelligente s ConveyThis .

Autor

Kavita Ramgahan

Kommentar (1)

  1. Maschinelle Übersetzungen: Hat es wirklich einen Platz in der Lokalisierung? - ConveyThis
    Freitag, 24. September 2020 Antworten

    [...] Vergessen Sie nicht, dass Die Übersetzung nicht dasselbe ist wie die Lokalisierung der Website. Es ist nur eine Facette der Website-Lokalisierung. Daher können ConveyThis Ihnen auch dabei helfen, wie Ihre Website aussehen wird. Und nicht nur das [...]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *