Übersetzen Sie Ihre Shopify-E-Mail-Benachrichtigungen für eine bessere Kundenbindung

Übersetzen Sie Ihre Shopify-E-Mail-Benachrichtigungen für eine bessere Kundenbindung mit ConveyThis und sorgen Sie so für eine klare Kommunikation mit Ihren globalen Kunden.
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
einkaufen
Alexander A.

Alexander A.

Übersetzen Sie Ihre Shopify-E-Mail-Benachrichtigungen für eine bessere Kundenbindung

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Übersetzen von E-Mail-Benachrichtigungen auf Ihrer Shopify-Website

Bildbeitrag 11

ConveyThis übersetzt automatisch alle auf Ihrer Website angezeigten Inhalte. Da E-Mails jedoch nicht Teil Ihrer Website sind, werden sie von ConveyThis nicht automatisch übersetzt. Nichtsdestotrotz ermöglicht Ihnen ConveyThis die manuelle Verwaltung von E-Mail-Inhalten basierend auf der Bestellsprache. Durch die Verwendung von Liquid Code können Sie die E-Mail-Übersetzung durchführen. Bitte beachten Sie, dass diese Anweisungen zwar für Bestellbenachrichtigungen gelten, sich jedoch nicht auf Benachrichtigungen zur Erstellung von Geschenkkarten beziehen

I. Benachrichtigungen für Bestellungen und Versand:

1. Öffnen Sie einen Texteditor und fügen Sie das angegebene Liquid-Code-Snippet ein.

Abhängig von den auf Ihrer Website unterstützten Sprachen müssen Sie den Code entsprechend ändern. Sie sollten die Sprachcodes in den „when“-Anweisungen anpassen.

Betrachten wir beispielsweise ein Szenario, in dem ConveyThis Englisch als Originalsprache und Französisch und Spanisch als Zielübersetzungssprachen verarbeitet. Die gesamte Liquid-Struktur würde wie folgt aussehen:

				
					{% case attributes.lang %} {% when 'fr' %} E-MAIL AUF FRANZÖSISCH HIER {% when 'es' %} E-MAIL AUF SPANISCH HIER {% else %} E-MAIL IN DER ORIGINALSPRACHE HIER {% endcase %}
				
			

Der oben bereitgestellte Code ist nur ein Beispiel. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die in Ihrer ConveyThis-App verwalteten Sprachen eingeben, die Sie für die E-Mail-Übersetzung einbeziehen möchten.

Hier ist ein weiteres Beispiel für die Übersetzung von E-Mails speziell ins Deutsche:

				
					{% case attributes.lang %} {% when 'de' %} E-MAIL IN DEUTSCH HIER {% else %} E-MAIL IN DER ORIGINALSPRACHE HIER {% endcase %}
				
			
Durch die Implementierung des Codes erhält der Kunde bei einer Bestellung auf Deutsch den Inhalt zwischen den Codezeilen beginnend mit „when 'de'“ und „else“. Gibt der Kunde hingegen eine Bestellung in einer anderen Sprache als Deutsch auf, erhält er den Inhalt zwischen den Codezeilen „else“ und „endcase“. Dies stellt für unterschiedliche Bestellszenarien den passenden sprachspezifischen E-Mail-Inhalt sicher.
				
					{% case attributes.lang %} {% when 'fr' %} FRANZÖSISCHER TEXT {% when 'es' %} SPANISCHER TEXT {% when 'pt' %} PORTUGIESISCHER TEXT {% else %} ENGLISCHER TEXT {% endcase %}
				
			

2. Greifen Sie auf Ihren Shopify-Administrationsbereich zu und navigieren Sie zu Einstellungen > Benachrichtigungen. Suchen Sie die spezifische E-Mail-Benachrichtigung, die Sie übersetzen möchten.

Betrachten wir zum Beispiel die E-Mail mit der „Bestellbestätigung“, die übersetzt werden muss.
Bildbeitrag 05

3. Kopieren Sie den Inhalt des E-Mail-Textes.​

Bildbeitrag 06

4. Kehren Sie zu Ihrem Texteditor zurück und ersetzen Sie den Platzhaltertext

Da in diesem Beispiel die Originalsprache Englisch ist, sollten Sie den Platzhaltertext „E-MAIL IN DER ORIGINALSPRACHE HIER“ durch den von Ihnen kopierten Code ersetzen.
Bildbeitrag 07

5. Ersetzen Sie als Nächstes „EMAIL EN FRANÇAIS ICI“ durch denselben Code und ändern Sie die Sätze durch die entsprechenden Übersetzungen.

Ändern Sie beispielsweise bei der Übersetzung ins Französische den Satz „Vielen Dank für Ihren Kauf!“ zu „Merci pour votre achat!“ Denken Sie daran, nur die Sätze zu ändern und vermeiden Sie die Übersetzung flüssigen Codes zwischen {% %} oder {{ }}.

Suchen Sie in diesem Fall die E-Mail „Bestellbestätigung“ in Ihrem Shopify-Administrationsbereich und fügen Sie den übersetzten Inhalt aus dem Texteditor in diesen speziellen E-Mail-Bereich ein.

Bildbeitrag 08

6. Kopieren Sie den gesamten Inhalt aus dem Texteditor und fügen Sie ihn in den entsprechenden Benachrichtigungsbereich in Ihrem Shopify-Administrationsbereich ein.

In diesem Fall lautet die bearbeitete E-Mail „Bestellbestätigung“:

Bildbeitrag 09

7. Befolgen Sie die gleichen Schritte, um den Titel der E-Mail zu übersetzen.

Sie können den gleichen Vorgang anwenden, um den Betreff der E-Mail zu übersetzen. Kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn in einen Texteditor ein. Ersetzen Sie dann die Felder durch die übersetzte Version des Betreffs. Hier ist ein Beispiel, um den Prozess zu veranschaulichen:

				
					{% case attributes.lang %} {% when 'fr' %} Commande {{name}} bestätigt {% when 'es' %} Bestellung {{name}} bestätigt {% when 'pt' %} Bestellung {{name }} bestätigt {% else %} Bestellung {{name}} bestätigt {% endcase %}
				
			

Fügen Sie dann den übersetzten Betreff aus dem Texteditor in das Feld „E-Mail-Betreff“ in Ihrem Shopify-Administrationsbereich ein.

img Beitrag 10

II. Benachrichtigungen für Kunden:

Um Kunden-E-Mails zu verwalten, können Sie in den Kundeninformationen in Ihrem Shopify-Administrationsbereich ein Sprach-Tag einfügen. Das lang-Tag wird basierend auf der Sprache hinzugefügt, die der Besucher bei der Website-Anmeldung verwendet.

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie die Zeile „customer_tag: true“ zum ConveyThis-Code in der Datei „conveythis_switcher.liquid“ hinzufügen. Sie können auf diese Datei zugreifen, indem Sie zu Ihrem Shopify-Adminbereich > Online-Shop > Themen > Aktionen > Code bearbeiten gehen.

				
					<script type="rocketlazyloadscript" data-minify="1" src="https://www.conveythis.com/wp-content/cache/min/1/conveythis.min.js?ver=1712683918" defer></script>

<script type="rocketlazyloadscript" id="has-script-tags"> 
    ConveyThis.initialize({ 
        api_key: "YOUR_KEY", 
        customer_tag: true 
    }); 
</script>
				
			
Sobald das Sprach-Tag zum Code hinzugefügt wurde, können Sie mit der Erstellung von Kundenbenachrichtigungen nach demselben Schema fortfahren, das weiter oben in diesem Handbuch erwähnt wurde. Für diesen Teil müssen Sie jedoch den folgenden Code verwenden:
				
					{% zuweisen Sprache = customer.tags | beitreten: '' | split: '#ct' %} {% case language[1] %} {% when 'en' %} Englische Kontobestätigung {% else %} Original-Kundenkontobestätigung {% endcase %}
				
			
Wir schätzen Ihr Feedback! Wenn Sie Kommentare oder Vorschläge zu diesem Artikel haben, können Sie diese gerne mit uns teilen. Ihr Feedback ist uns wichtig und hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern.

Bereit anzufangen?

Probieren Sie ConveyThis mit unserer 7-Tage-Testversion aus

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*