Möglichkeiten, die Conversion Ihrer Website mit mehrsprachigen Inhalten zu steigern

Entdecken Sie Möglichkeiten zur Steigerung der Konvertierungsrate Ihrer Website mit mehrsprachigen Inhalten von ConveyThis und nutzen Sie KI, um ein breiteres Publikum anzusprechen.
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
Ohne Titel 5 3

Jeder möchte Traffic für seine Website. Es ist jedoch eine Sache, Traffic für die Website zu generieren, und es ist eine andere Sache, diesen Traffic in Profit für den Website-Eigentümer umzuwandeln. Es bringt keinen großen Nutzen, wenn Besucher Ihre Website besuchen, ohne mit Ihnen in Kontakt zu treten. Kontaktaufnahme im Sinne der Bevormundung Ihrer Produkte und Dienstleistungen, Anmeldung für E-Mail-Newsletter, Anfragen von Ihnen per Kontaktformular oder zumindest eine Aktion auf Ihrer Seite.

Wenn ein Besucher eine der genannten gewünschten Aufgaben ausführt, können wir sagen, dass eine Conversion stattgefunden hat. Dieser Artikel richtet sich an Sie, wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen durch Konvertierung wächst. Hören Sie deshalb nicht auf, dies zu lesen.

Vor allem ist es sehr wichtig, die Conversion-Rate des Website-Verkehrs zu berücksichtigen.

Was ist die Conversion-Rate?

Die Rate, mit der ein bestimmter Anteil Ihrer Website-Besucher erforderliche Aktionen ausführt, wird als Conversion-Rate bezeichnet. Die Konversionsrate hat sich als einer der zuverlässigsten Maßstäbe für die Berechnung und Messung der Leistung bestimmter Marketingkampagnen erwiesen. Die Bedeutung der Konvertierung variiert, da sie davon abhängen kann, was Sie verkaufen oder anzubieten versuchen. Wenn es jedoch um E-Commerce geht, kann dies der Kauf bestimmter Produkte oder die Bevormundung bestimmter Dienstleistungen, die Buchung eines Termins, die Planung einer Demo oder die Übermittlung eines Kontaktformulars sein.

Berechnung der Konversionsrate

Es ist eine sehr interessante Sache zu sehen, dass die Conversion-Rate messbar ist. Es mag einschüchternd erscheinen, die Formel zur Berechnung der Konversionsrate anzuwenden, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, eine Zählung durchzuführen. Trotzdem brauchen Sie davor nichts zu befürchten. Die Formel ist so einfach wie:

Konversionsrate =

Ohne Titel 2 6

Wenn Ihre Website beispielsweise im Vormonat insgesamt 25.000 Besucher verzeichnete und 15.000 dieser Besucher einen Kauf getätigt haben, können wir Ihre Conversion-Rate wie folgt berechnen:

Umrechnungskurs für diesen Monat =

Ohne Titel 2 7

Anstatt sich darüber Gedanken zu machen, dies jederzeit manuell zu berechnen, gibt es Soft-Tools, die Ihnen bei den Berechnungen und Messungen helfen. Solche Tools sind Google Analytics, Google Ads, Facebook Ads, Twitter Ads und einige andere Analyse- und Werbetools.

Übersichtsbericht zur Zielkonvertierung

Es stimmt zwar, dass die Conversion-Rate nie das beste Tool zur Messung Ihrer Erfolgsrate ist, aber sie ist ein nützliches Tool, mit dem Sie Ihre Leistungen im Auge behalten können. Es kann sogar das Beste für Sie sein, einen Entwickler zu beauftragen, der Ihnen hilft, Ihre Konversionsrate im Auge zu behalten, da dies definitiv einen positiven Einfluss auf Ihr Unternehmen haben wird.

Gründe, warum Sie Ihre Website-Conversion steigern sollten

Wenn Sie Ihre Website verbessern möchten, um eine höhere Conversion zu erzielen, muss Ihre Website einem Prozess unterzogen werden, der als Conversion Rate Optimization (CRO) bekannt ist. Dieser Prozess trägt dazu bei, den Traffic Ihrer Website zu maximieren. Welchen Nutzen haben Sie, wenn Sie Ihre Website optimieren? Die Vorteile sind:

1. Sie können Zugang zu mehr Informationen über Ihre Kunden erhalten: Ein Hauptgrund, warum es gut ist, mehr Informationen über Ihre Kunden zu erhalten, besteht darin, dass Sie mit diesen Informationen Ihre Produkte und Dienstleistungen an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen können. Sie tun dies mein Strumpf oder erstellen die richtigen Produkte und Dienstleistungen für sie. Mit CRO können Sie erfahren, wie Kunden oder potenzielle Verbraucher auf Ihrer Website agieren und welche Herausforderungen sie zu meistern versuchen.

Es ist einfach, die Aktivitäten Ihrer Kunden zu ermitteln. Dies ist durch CRO möglich. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie feststellen können, dass manche es vorziehen, umgehend Kontakt aufzunehmen, während andere erst nach einiger Zeit Kontakt aufnehmen. Auch scheinbar „bedeutungslose“ Dinge wie die Farbauswahl und die bevorzugte Form Ihrer Kunden können durch das, was sie anklicken, bestimmt werden. Solche Informationen können Ihnen bei der Erstellung von Kampagnen und Werbung helfen, indem Sie Ihre Designs und zukünftigen Entwicklungen an Ihre Vorlieben anpassen. Dies wird zweifellos zu einer Steigerung der Conversions und des Besuchererlebnisses auf der Website führen.

2. Sie können Ihren Website-Gewinn erhöhen oder steigern: CRO hilft dabei, Besucher Ihrer Website zu ermutigen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu bevormunden. Indem Sie Ihre Conversion nur geringfügig verbessern, können Sie mit mehr Verkäufen rechnen und dies bedeutet mehr Gewinne für Sie. Ein einzigartiges Merkmal der Conversion-Rate-Optimierung ist, dass sie im Gegensatz zu anderen Werbemethoden einen sofortigen und sehr angemessenen Gewinn bietet.

Es kann einige Zeit dauern, bis sich der erhöhte Gewinn manifestiert. Manchmal von wenigen Wochen bis zu Monaten. Halten Sie daher an der Verwendung von CRO fest, da dies Ihnen helfen wird, Bereiche aufzuzeigen, die Anpassungen und Verbesserungen erfordern.

3. Sie können Ihre Konkurrenten in den Schatten stellen: CRO ist ein guter Weg, um ein verbessertes SEO zu haben. Wenn Sie den Besuchern Ihrer Website bestimmte Aufgaben zuweisen, werden sie wahrscheinlich dazu veranlasst, mehr Zeit auf Ihrer Website zu verbringen. Und wenn Besucher länger auf Ihrer Website bleiben, sinkt die Absprungrate Ihrer Website. Das findet Google ansprechend. Die Absprungrate ist eine Sache, die Google in Rankings berücksichtigt. Da Sie jetzt eine reduzierte Absprungrate haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Suchranking verbessert wird. Alles erreichbar, weil Sie CRO richtig anwenden.

Ein verbessertes Suchranking hingegen generiert mehr Traffic für Ihre Website. Je mehr Sie CRO verwenden, desto höher können Sie in den Suchergebnissen ranken.

4. Sie können mehr Kunden oder potenzielle Kunden gewinnen: Was auch immer Ihre Website-Besucher auf Ihrer Website erleben, kann bereitgestellt werden, wenn Sie eine optimierte Website haben. Es ist dieses verbesserte eingerichtete Erlebnis, das Ihnen helfen wird, sie zu Käufern Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu machen.

Mit CRO kann Ihr Online-Shopping-Shop mehr Interaktionen erzielen und Ihren Shop an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen. Auf diese Weise können Sie sie in Käufer Ihrer Produkte und Dienstleistungen umwandeln. Bei allem, was über CRO gesagt wurde, werden Sie zugeben, dass es sich um ein ausgeklügeltes Tool handelt, mit dem Sie mehr Kunden gewinnen können.

Lassen Sie uns nun Möglichkeiten zur Steigerung der Website-Conversion besprechen.

Vier (4) Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website-Conversion steigern können

Im Folgenden finden Sie vier (4) bewährte Möglichkeiten, wie Sie die Conversion Ihrer Website steigern können:

  • Durch Website-Lokalisierung: Wenn Geschäftsinhaber das Internet für ihre Geschäfte nutzen, können sie ein weitaus größeres Publikum potenzieller Käufer erreichen. Zu diesem großen Publikum potenzieller Käufer gehören jedoch viele Personen mit unterschiedlichen Sprachen. Aus diesem Grund sollten Ihre Website und ihre Inhalte auf die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Käufer an einem Zielstandort zugeschnitten sein. Und das können Sie nur durch Lokalisierung erreichen.

Sie können Tools erhalten, mit denen Sie diese Lokalisierung erreichen können. Es gibt ein System, das die Übersetzung verwaltet. Dieses als Translation Management System bekannte System hilft bei der automatischen Übersetzung Ihrer Website. Auch Computer Aided Translation (CAT) kann dazu beitragen, die Gesamteffizienz Ihrer Website zu verbessern. Ein weiteres Tool ist das Desktop Publishing Tool (DPL), das dabei hilft, das Design von Präsentationen und Dokumentationen zu verbessern.

Mit der Website-Lokalisierung können Sie eine große Anzahl von Menschen erreichen, die weder Ihre Sprache noch die Originalsprache Ihrer Website sprechen. Diese Idee, Besuchern das Durchsuchen Ihrer Website in ihren Sprachen zu ermöglichen, wird ihr Erlebnis verbessern, da Sie bei der Lokalisierung Kulturen und Hintergründe berücksichtigt haben. Dadurch sinkt die Absprungrate und das Suchranking steigt.

  • Hinzufügen von LiveChat zu Ihrer Website: Ein weiteres nützliches Tool zur Steigerung der Konvertierung Ihrer Website ist LiveChat. Wenn viele online einkaufen, versuchen sie, Produkte zu recherchieren. Wenn Besucher bereit sind, Fragen zu bestimmten Produkten zu stellen oder mehr darüber zu erfahren, können sie ganz einfach die LiveChat-Option auf der Seite nutzen. Und auf diese Weise können Sie einen solchen Besucher in einen Käufer verwandeln.

LiveChat bietet Raum für die Interaktion mit Kunden und Interessenten. Eine solche Interaktion schafft nicht nur eine solide Beziehung zu den Kunden, sondern wird diese auch aufrechterhalten. Manchmal gibt es wichtige Punkte, die Kunden wissen möchten, und es ist am besten, eine sofortige Antwort über LiveChat zu geben. LivePerson, Smartloop, Aivo und viele mehr sind Beispiele für andere KI-Chatbots , die in dieser Situation eingesetzt werden können. Diese KI-Chatbots können auf Chats reagieren, indem sie den Besuchern Ihrer Website automatische Antworten geben und diese wiederum in Käufer umwandeln.

  • Popup-Benachrichtigung hinzufügen: Popup-Benachrichtigung ist ein leistungsstarkes Call-to-Action-Tool. Bei der Gestaltung von Popup-Benachrichtigungen ist jedoch Vorsicht geboten, da einige Benachrichtigungen für die Besucher irritierend sein könnten, wenn sie nicht richtig für die verschiedenen Gadgets konzipiert sind, die auf die Website zugreifen.

Besucher werden nicht belästigt, wenn die Popups für Produkte werben, an denen sie interessiert sind, und sie können unterbewusst auf solche Werbung klicken. Wenn Sie eine effektive Popup-Benachrichtigung verwenden, werden Sie eine Steigerung der Konversion feststellen. Verwenden Sie ansprechende Popups und machen Sie es einfacher, fortzufahren, sich anzumelden oder solche Popups zu schließen.

  • Splitting-Test durchführen: Splitting-Test oder wie er auch A/B-Test genannt wird, ist eine Technik, mit der die Leistung von zwei Variationen desselben Produkts gemessen wird, die verschiedenen Personengruppen auf einer Website zur Verfügung gestellt werden.

Mit diesem Test können Sie Bereiche hervorheben, die mehr Aufmerksamkeit bei der Optimierung benötigen. Die Einbeziehung dieses Testkonzepts in Ihren CRO-Prozess wird Ihr E-Commerce-Geschäft definitiv verbessern.

Vor dem Testen sollten Sie zwei Dinge bedenken. Wählen Sie zunächst den Key Performance Indicator (KPI), den Sie verwenden möchten, erstellen Sie eine Hypothese und wählen Sie die Zielgruppe aus, die Sie ansprechen möchten. Wenn Sie Daten sammeln müssen, verwenden Sie dazu Tools wie das E-Mail-Tracking-System oder Google Analytics. Zweitens: Versuchen Sie, Kontrolle zu erlangen. Die beiden Varianten oder Versionen des Produkts sollten nur auf der Grundlage ihrer Unterschiede getestet werden. Wenn Sie beispielsweise versuchen, die Formulierung Ihres Aufrufs zum Handeln zu testen, sollten Sie versuchen, die beiden Versionen nahe beieinander zu platzieren. Und der Test sollte gleichzeitig und zu einem Zeitpunkt durchgeführt werden, an dem ein stabiler und stetiger Verkehrsfluss auf der Website herrscht. Dadurch wird das Ergebnis statistisch signifikant.

Im Wesentlichen geht es darum, die Ergebnisse zu testen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. Wenn beispielsweise Version B eine bessere Leistung erbringt als Version A, versuchen Sie, die Änderungen umzusetzen. A/B- oder Splitting-Tests sollten nur einmal durchgeführt werden, um das Marketing zu verbessern.

Jedes Unternehmen, das mehr Kunden gewinnen und den Umsatz steigern möchte, muss seine Website-Conversions steigern. Obwohl es eine schwierige und herausfordernde Aufgabe zu sein scheint, lohnt es sich, Conversions zu optimieren. Sie wollen mehr Besucher auf Ihren Webseiten? Möchten Sie, dass diese Besucher Maßnahmen ergreifen, wenn sie Ihre Website besuchen? Möchten Sie, dass sie einen Kauf tätigen, sich anmelden oder Sie sogar kontaktieren? Wenn ja Ihre Antwort ist, ist es jetzt an der Zeit, mit der Umsetzung der in diesem Artikel erwähnten Taktiken zu beginnen.

Kontaktieren Sie uns noch heute unter www.ConveyThis.com! Unser Support-Team beantwortet gerne alle Ihre Fragen zu unserem Website-Übersetzungs-Plugin.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*