Suchen Sie online nach Website-Übersetzungsdiensten: Entdecken Sie ConveyThis

Suchen Sie online nach Website-Übersetzungsdiensten?
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
common1

Ein erfolgreiches Unternehmen zu führen, erfordert manchmal Zeit, Mühe und Geduld. Deshalb müssen Sie, wann immer Sie sehen, dass Ihr Unternehmen bereit ist, an neue Türen zu klopfen, Ihre Nachforschungen über Ihren Zielmarkt, Ihr Zielland und in diesem Fall Ihr Ziel anstellen Sprache. Wieso den? Nun, im Grunde genommen, weil Sie, wenn Sie feststellen, dass Ihr Unternehmen in einem neuen Land bekannt wird oder einem breiteren Publikum bekannt werden soll, möglicherweise ein anderes Land in Betracht ziehen, und das bedeutet manchmal, dass eine andere Sprache auf dem Weg ist.

Wenn Sie sich schließlich entscheiden, einen neuen Markt zu erreichen und Ihre Kreationen mit einem neuen Markt teilen möchten, müssen Sie sich mehreren Herausforderungen stellen, bevor es vollständig erfolgreich ist. Heute werde ich über ein Thema sprechen, das nicht nur mich persönlich betrifft, sondern auch ein Muss für diejenigen ist, die bereit sind, ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen.

common1

Kommunikation ist der Schlüssel

Die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden in ihrer eigenen Sprache zu erreichen, ist entscheidend für den ersten Blick, ein echtes Interesse und eine dauerhafte Beziehung zu einem zukünftigen Kauf.

Es ist allgemein bekannt, dass „Englisch“ die weltweit am häufigsten akzeptierte und verwendete Sprache ist, aber was passiert, wenn Kunden in Ihrem Zielmarkt eine andere Sprache sprechen? Manche Menschen bevorzugen natürlich den Inhalt in ihrer Muttersprache und das ist der Vorteil, den Sie durch die Übersetzung Ihrer Website in diese Zielsprache haben könnten.

Wenn wir über einen Online-Shop sprechen, kann es für Ihre Kunden wichtig sein, die Beschreibung des Produkts und den Verkaufsprozess zu verstehen.

Im Allgemeinen können wir sagen, dass Ihre Website Ihre persönliche Karte ist, der Schlüssel, der Ihnen unendliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnet. Ganz gleich, um welche Art von Unternehmen es sich handelt: Wann immer Sie sich für die Übersetzung Ihrer Website entscheiden, sollten Sie eine umfassende Recherche durchführen, um Missverständnisse zu vermeiden.

In diesem Artikel werde ich den Website-Übersetzungsprozess analysieren.

Ihre Website durchläuft eine Phase der Inhaltsübersetzung .

In dieser Phase haben Sie die Wahl zwischen einer menschlichen Übersetzung durch Beauftragung eines professionellen Website-Übersetzungsdienstes oder der Verwendung einer maschinellen Übersetzung, d. h. eines automatisierten Programms oder von Plug-Ins wie ConveyThis.

Wenn es um menschliche Übersetzungen geht, sind professionelle Übersetzer Muttersprachler. Die Genauigkeit, die Sprachnuancen, der Kontext, der Stil und der Ton werden von diesem Übersetzer ausgehen. Das Gleiche würde passieren, wenn Sie sich für die Beauftragung eines Übersetzungsbüros entscheiden. Die Übersetzung wird von Fachleuten erstellt und sorgt dafür, dass sie für Ihr Publikum natürlich klingt.

Denken Sie daran, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, alle zu übersetzenden Inhalte im Word- oder Excel-Format bereitzustellen. Geben Sie daher nicht nur Ihre URL an.

Sobald die Website übersetzt ist, benötigen Sie wahrscheinlich einen mehrsprachigen Redakteur oder Content-Manager, der die Qualität der Übersetzung bestätigt. Eine gute Kommunikation mit dem Übersetzer oder der Agentur wird Ihnen helfen, wenn Inhaltsaktualisierungen erforderlich sind.

Wenn wir über automatisierte Übersetzung sprechen, könnte dies eine gute Wahl sein, wenn es darum geht, in kurzer Zeit in mehrere Sprachen zu übersetzen, kombiniert mit menschlicher Übersetzung im Editionsprozess.

Die Verwendung von Google für Ihre Übersetzungen wäre nicht die beste Option. Wenn Ihre Website auf einer WordPress-Plattform erstellt wurde, können Sie einen mehrsprachigen Plugin-Dienstanbieter wie ConveyThis hinzufügen. Mit diesem Plugin wird Ihre Website automatisch in Ihre Zielsprache übersetzt.

Mithilfe von Plug-Ins, wie sie ConveyThis anbietet, ließe sich diese Phase der Inhaltsübersetzung also schnell bewältigen. Der Vorteil dieses Plug-Ins im Vergleich zu anderen Methoden liegt darin, dass Ihre Inhalte automatisch erkannt und übersetzt werden.

Sobald Ihr Inhalt übersetzt ist, ist es an der Zeit, die Ergebnisse auf Ihrer Website zu sehen, damit Sie diese Zielgruppe über Ihre Produkte informieren können. Hier beginnt die integrierende Übersetzungsphase .

Wenn Sie einen professionellen Übersetzer engagiert haben, müssen Sie wahrscheinlich jeden Inhalt separat einrichten, die richtige Domain je nach Land für jeden Zielmarkt registrieren und dann Ihre Website so einrichten, dass sie die übersetzten Inhalte hostet.

Wichtig ist auch, dass beim Import der Inhalte kein Zeichen aus der Zielsprache fehlt und nach dem Hochladen ist es an der Zeit, Ihre SEO zu optimieren. Zielschlüsselwörter werden in Suchmaschinen definitiv einen Unterschied machen. Wenn Sie gefunden werden möchten, recherchieren Sie, welche Schlüsselwörter für Ihre Website geeignet sind.

Multisites sind ein großer Vorteil für große Marken, aber es erfordert mehr Aufwand, als Ihnen wahrscheinlich lieb ist. Wenn ein Multisite-Netzwerk für Sie nach einer Lösung klingt, müssen Sie wissen, dass dies bedeutet, dass für jede Sprache eine eigene Site betrieben wird, was im Hinblick auf die Verwaltung von Websites der Fall ist könnte eine Menge Arbeit sein.

common2

Mehrsprachige Lösungen finden

Heutzutage sucht fast jedes Unternehmen nach digitalen Lösungen und Möglichkeiten, mit seinen Kunden in Kontakt zu bleiben. Der Grund, warum die Erstellung einer Website so wichtig ist, liegt vor allem in der Wirkung, die sie auf den Zielmarkt hat. Die Steigerung Ihres Umsatzes, die weltweite Bekanntheit oder sogar die Aktualisierung des Ansatzes Ihrer Marke sind Gründe, die Dinge richtig zu machen. Ihr Erfolg hängt von guten Strategien und gutem Management ab. Vielleicht verstehen Sie, was dieser Übersetzungsprozess erfordert, aber einige Unternehmer und Manager werden dies etwas verwirrend finden. Vor diesem Hintergrund ist es ein Muss, Ihre Website in dieser neuen Sprache zu kennen. Sie würden wahrscheinlich darüber nachdenken, einen Website-Übersetzungsdienstleister zu beauftragen.

Da wir nun wissen, dass ein Website-Übersetzungsdienstleister die Lösung für Ihre Website wäre, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie einen solchen Dienst finden könnten. Seien Sie nicht überrascht, die erste Option, die Sie online finden, ist Google Translator. Denken Sie jedoch daran, dass maschinelle Übersetzung manchmal nicht die Lösung ist. GTranslate ist zwar schnell, aber abhängig von Ihren geschäftlichen Anforderungen kann eine professionellere Übersetzung erforderlich sein.

Mein Vorschlag für die Übersetzung Ihrer Website wäre das WordPress-Übersetzungs-Plugin ConveyThis, das maschinelle und menschliche Übersetzungen kombiniert, um sicherzustellen, dass Ihre Übersetzung in der Zielsprache richtig lokalisiert oder SEO-freundlich ist. Für jede benötigte Sprache werden spezielle Verzeichnisse erstellt, die alle von Google erkannt werden, sodass Ihre Kunden Sie über Suchmaschinen finden.

Dieses Plugin ist einfach zu installieren und ermöglicht Ihnen die automatische Übersetzung Ihrer Website in bis zu 92 Sprachen (Spanisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch, Arabisch, Russisch), was bedeutet, dass auch die Übersetzung in RTL-Sprachen von Vorteil ist.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie dieses Plugin installieren, besuchen Sie einfach die Website ConveyThis, sehen Sie sich deren Integrationen und insbesondere die WordPress-Seite an. Hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation des Plugins.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Nutzung dieses Dienstes zunächst ein kostenloses Konto auf der ConveThis-Website registrieren müssen. Dies ist erforderlich, wenn Sie das Plugin konfigurieren müssen.

Screenshot 2020 06 18 21.44.40

Wie installiere ich das Plugin ConveyThis in meinem WordPress?

– Gehen Sie zu Ihrer WordPress-Systemsteuerung, klicken Sie auf „ Plugins “ und „ Neu hinzufügen “.

– Geben Sie in die Suche „ConveyThis“ ein, dann „Jetzt installieren“ und „Aktivieren“.

– Wenn Sie die Seite aktualisieren, sehen Sie, dass sie aktiviert, aber noch nicht konfiguriert ist. Klicken Sie daher auf „ Seite konfigurieren “.

– Sie sehen die ConveyThis-Konfiguration. Dazu müssen Sie ein Konto bei www.conveythis.com erstellen.

– Sobald Sie Ihre Registrierung bestätigt haben, überprüfen Sie das Dashboard, kopieren Sie den eindeutigen API-Schlüssel und kehren Sie zu Ihrer Konfigurationsseite zurück.

– Fügen Sie den API-Schlüssel an der entsprechenden Stelle ein, wählen Sie Quell- und Zielsprache aus und klicken Sie auf „ Konfiguration speichern “.

– Wenn Sie fertig sind, müssen Sie nur die Seite aktualisieren und der Sprachumschalter sollte funktionieren. Um ihn anzupassen oder zusätzliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie auf „Weitere Optionen anzeigen“. Weitere Informationen zur Übersetzungsoberfläche finden Sie auf der Website ConveyThis. Gehen Sie zu Integrationen > WordPress. Nachdem der Installationsvorgang erklärt wurde, finden Sie am Ende dieser Seite „Bitte hier fortfahren“, um weitere Informationen zu erhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es in einer globalisierten Welt mit so vielen Sprachen und einer großen Vielfalt kultureller Muster wichtig ist, dass sich unsere Unternehmen an unseren neuen Zielmarkt anpassen. Wenn Sie mit Ihren Kunden in ihrer eigenen Sprache sprechen, fühlen sie sich beim Lesen Ihrer Website wohler. Ihr Ziel ist es, sie dazu zu bringen, länger als eine Minute nach Updates zu suchen und Ihre Beiträge zu lesen. Wie bei jeder Übersetzung gibt es Vor- und Nachteile, egal ob es sich um eine menschliche oder eine maschinelle Übersetzung handelt. Deshalb empfehle ich immer, die Übersetzung von einem Experten korrigieren oder Korrektur lesen zu lassen, selbst wenn sie mit dem besten maschinellen Übersetzer erstellt wurde, den wir derzeit auf dem Markt haben. Der Erfolg einer Übersetzung, egal wie sie durchgeführt wird, hängt von ihrer Genauigkeit ab, davon, wie natürlich sie in der Zielsprache klingt und wie vertraut sie für Muttersprachler klingt, die Ihre Website besuchen. Denken Sie daran, unabhängig von der Übersetzung das gleiche Website-Design beizubehalten. Weitere Informationen zur Website-Übersetzung finden Sie im Blog ConveyThis. Dort finden Sie mehrere Artikel zu den Themen Übersetzung, E-Commerce und alles, was Ihr Unternehmen zum Erreichen des globalen Ziels benötigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*