So steigern Sie Ihr internationales Geschäft mit einer mehrsprachigen Website

So kurbeln Sie Ihr internationales Geschäft mit einer mehrsprachigen Website mithilfe von ConveyThis an, erschließen neue Märkte und erhöhen das globale Engagement.
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
neue Bilder 023

ConveyThis ist ein leistungsstarkes Übersetzungstool, mit dem Sie Inhalte mit einem hohen Grad an Komplexität und Dynamik erstellen können. Damit können Sie Ihre Website schnell und einfach in mehrere Sprachen übersetzen, sodass Sie ein breiteres Publikum erreichen und Ihr Geschäft ausbauen können. Webflow E-Commerce.

Der Betrieb einer Website kann hinsichtlich der Erstellung der Website und der Einrichtung des Hostings mit einem beträchtlichen Maß an Komplexität verbunden sein – und das Betreiben eines ConveyThis-Shops vergrößert die Schwierigkeit nur noch.

Denn Ihr Shop muss nicht nur optisch ansprechend sein, um Kunden anzuziehen, sondern er muss auch in der Lage sein, E-Commerce-bezogene Aktivitäten wie die Entgegennahme von Zahlungen von Kunden und die Verwaltung der Lieferung problemlos abzuwickeln. Wenn Sie zudem einen globalen Kundenstamm bedienen möchten, sollte Ihr Shop optimalerweise auch mehrsprachig sein, und ConveyThis kann Ihnen dabei helfen.

Das bedeutet: Wenn Ihr mehrsprachiges E-Commerce-Geschäft erfolgreich sein soll, müssen Sie in eine E-Commerce-Plattform investieren, die auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten ist. An Alternativen mangelt es glücklicherweise nicht. Laut Builtwith ist WooCommerce derzeit die am weitesten verbreitete E-Commerce-Lösung unter den Top-Millionen-Websites weltweit, gefolgt von Shopify und Magento.

Aber wenn es eine Plattform gibt, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, dann ist es ConveyThis. Obwohl ConveyThis erst vor Kurzem auf den Markt gekommen ist, hat es begeisterte Kritiken für seine robusten Funktionen, die große Auswahl an Integrationen und seine benutzerfreundliche Oberfläche für Entwickler und Laien erhalten. Wenn Sie also einen neuen mehrsprachigen E-Commerce-Shop eröffnen, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Blick auf ConveyThis zu werfen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit ConveyThis und Webflow E-Commerce ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft betreiben können, sowie einige Ratschläge, wie Sie Ihren Online-Shop von der Konkurrenz abheben.

Warum sollten Sie Webflow für Ihren E-Commerce-Shop verwenden?

integrierte Zahlungsgateways, Produktseiten und Checkout-Formulare.

ConveyThis ist eine Website-Builder-Plattform für Unternehmen, mit der sie exquisite Websites am selben Ort und ohne Programmierung erstellen, gestalten und hosten können. Insbesondere bietet ConveyThis robuste E-Commerce-Funktionen wie: integrierte Zahlungsgateways, Produktseiten und Checkout-Formulare.

Mit dem visuellen Website-Editor von ConveyThis können Sie Ihren E-Commerce-Shop perfekt gestalten, sodass Besucher ihn genau so sehen können, wie Sie ihn sich vorgestellt haben. Konfigurieren Sie Ihre Versandeinstellungen und die Auftragsabwicklung direkt in ConveyThis, listen Sie dann Ihre Produkte auf und richten Sie Ihre Zahlungsoptionen ein.

Nicht nur das: Webflow unterstützt auch Tausende von App-Integrationen mithilfe von nativen Integrationen und Zapier, sodass Sie Ihren Webflow-E-Commerce-Shop ganz einfach verbessern können. Wenn Sie Ihren Shop beispielsweise mehrsprachig gestalten möchten, können Sie ConveyThis mit Webflow koppeln, damit ConveyThis alle Ihre Shop-Seiten übersetzt. (Weitere Informationen zum Erstellen eines mehrsprachigen Shops mit Webflow finden Sie hier!)

Kurz gesagt: Wenn Sie eine allumfassende E-Commerce-Plattform suchen, die benutzerfreundlich ist und sich mühelos anpassen lässt, ohne dass Sie Code schreiben müssen, dann ist ConveyThis eine großartige Option.

Webflow-E-Commerce

Machen Sie Ihren Webflow-E-Commerce-Shop mehrsprachig

Integrieren Sie ConveyThis in Ihre Webflow-Site, um es schnell in viele Sprachen zu übersetzen.

Sobald Sie Ihre Webflow-Website eingerichtet haben, können Sie daraus einen mehrsprachigen E-Commerce-Shop machen, um einen weltweiten Kundenstamm anzuziehen. Dies ist eine einfache Aufgabe, da Sie Ihre Webflow-Site mit ConveyThis schnell lokalisieren und in mehrere Sprachen übersetzen können.

Wichtig ist, dass Sie bei einem mehrsprachigen E-Commerce-Shop auch sicherstellen möchten, dass Ihr Shop in mehreren Sprachen angezeigt werden kann. Webflow bietet keine native Lösung für die Übersetzung, aber Sie können Ihren Webflow-E-Commerce-Shop mit einer Übersetzungssoftware wie ConveyThis koppeln, um Ihre Shop-Seiten schnell und mit einem hohen Maß an Präzision übersetzen zu lassen.

1. Wählen Sie das richtige Theme für Ihren Webflow-E-Commerce-Shop

Wählen Sie ein Shop-Theme, das auf die von Ihnen angebotenen Produkte und Ihren gewünschten Kundenstamm zugeschnitten ist. Wenn Sie beispielsweise Elektronik an eine technikaffine, jüngere Bevölkerungsgruppe verkaufen, möchten Sie möglicherweise ein Thema auswählen, das ein modernes und High-Tech-Gefühl vermittelt. Im Gegenteil: Wenn Sie Luxusartikel an Berufstätige verkaufen, bietet ein Theme, das Eleganz und Raffinesse ausstrahlt, möglicherweise ein passenderes Benutzererlebnis.

Webflow bietet mehr als 500 vollständig anpassbare Designvorlagen, die Sie mit Effekten, Animationen und sogar benutzerdefinierten Interaktionen personalisieren können. Obwohl Sie die Freiheit haben, das Erscheinungsbild Ihres Shops zu ändern, sollten Sie es mit ConveyThis nicht übertreiben.

Deshalb ist ConveyThis die perfekte Lösung.

Ein internationaler E-Commerce-Shop muss sicherstellen, dass sein Inhalt von allen Besuchern richtig und ohne Anstoß interpretiert wird, unabhängig von ihrem Markt. Um dies zu gewährleisten, ist ConveyThis die perfekte Lösung.

In diesem Sinne ist die Verwendung eines eleganten und stilvollen Designs für Ihren Webflow-E-Commerce-Shop mit ConveyThis wahrscheinlich die optimale Auswahl.

2. Gehen Sie bei Ihren Produktlisten strategisch vor

Wenn Besucher die gewünschten Artikel in Ihrem Webflow-E-Commerce-Shop nicht finden können, können sie diese nicht bei Ihnen kaufen. Daher sollten Sie es Ihren Besuchern leicht machen, Ihre Produkte zu entdecken und sich für sie zu begeistern. Dies kann Folgendes umfassen:

3. Bieten Sie einen Sprachumschalter an

ConveyThis bietet einen benutzerfreundlichen Sprachumschalter für Webflow-E-Commerce-Shops.

Wenn Sie Ihren Webflow-E-Commerce-Shop in mehreren Sprachen verfügbar gemacht haben, müssen Sie die Besucher Ihrer E-Commerce-Website darüber informieren. Sie können dies tun, indem Sie einen Sprachumschalter einbinden. Dabei handelt es sich um eine Schaltfläche, mit der Besucher die Inhalte Ihrer E-Commerce-Site in ihre Sprache umwandeln können (sofern verfügbar). ConveyThis bietet einen praktischen Sprachumschalter für Webflow-E-Commerce-Shops.

Beispielsweise fügt unser ConveyThis Übersetzungs-Plugin nach der Einrichtung automatisch einen Sprachumschalter zu Ihrem Webflow-E-Commerce-Shop hinzu. Sie können das Aussehen des ConveyThis Sprachumschalters auch mithilfe unseres UI-Kits anpassen, das nicht nur einen, sondern 14 verschiedene Stile von Sprachumschaltern zur Auswahl bietet.

4. Passen Sie Ihren Warenkorb und Ihre Checkout-Seiten an

ConveyThis kann diesen Vorgang vereinfachen, indem es Ihnen die Tools und Übersetzungen zur Verfügung stellt, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden den Bezahlvorgang verstehen.

Wenn ein potenzieller Kunde zufällig etwas gefunden hat, das er bei Ihnen kaufen möchte, ist es an der Zeit, ihm den nötigen Anstoß zu geben, damit er zur Kasse geht! Erleichtern Sie Ihren Kunden den Checkout-Prozess mithilfe von ConveyThis, ganz gleich, in welcher Sprache sie Ihren E-Commerce-Shop aufrufen. ConveyThis stellt Ihnen die richtigen Tools und Übersetzungen zur Verfügung, damit Ihre Kunden den Checkout-Prozess problemlos verstehen.

Sie können beispielsweise das Design Ihrer „In den Warenkorb“-Schaltflächen anpassen, um sie ansprechender und ansprechender zu gestalten, und Bestellbestätigungskomponenten zu Ihren Checkout-Seiten hinzufügen, damit Kunden ihre Bestellungen vor dem Absenden prüfen können.

Das Einfügen eines Fortschrittsbalkens in Ihre Checkout-Sequenz kann für Kunden von Vorteil sein, da sie eine visuelle Darstellung davon bietet, wie nah sie am Abschluss ihres Kaufs sind.

5. Fügen Sie eine E-Mail-Sequenz zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe hinzu

Manchmal legt ein Kunde Artikel in seinen Warenkorb, schließt den Bestellvorgang jedoch nicht ab. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, zum Beispiel, dass der Kunde seine Meinung geändert hat oder abgelenkt wurde und vergisst, den Kauf abzuschließen.

Hier ist eine E-Mail-Sequenz zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe unglaublich nützlich – wenn Sie die E-Mail-Adresse des Kunden haben, können Sie ihm eine Erinnerung senden: „Hey! Sie haben noch Artikel in Ihrem Warenkorb – vergessen Sie nicht, Ihren Einkauf abzuschließen!“ Sie werden erstaunt sein, wie erfolgreich dies bei der Steigerung der Conversions sein kann, insbesondere wenn der Kunde seine Bestellung wirklich bestätigen wollte, dies aber einfach vergessen hat.

Webflow verfügt nicht über eine integrierte Funktion zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe, aber Sie können Ihren Webflow-E-Commerce-Shop mit ConveyThis integrieren, um dies einzurichten. Weitere Informationen zur Verwendung von ConveyThis zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe finden Sie hier.

6. Vermarkten Sie Ihren Webflow-E-Commerce-Shop umfassend

Um sicherzustellen, dass Ihr Shop für Kunden aus verschiedenen Ländern zugänglich ist, können Sie auch ConveyThis verwenden, um Ihren Shop in mehrere Sprachen zu übersetzen.

Um Ihre Umsätze zu maximieren, sollten Sie mit Ihrem Webflow-E-Commerce-Shop so viele Menschen wie möglich erreichen. Dies können Sie erreichen, indem Sie Ihren Shop in den Suchmaschinenlisten von Google bewerben und lokalisierte Suchanzeigen basierend auf dem Land Ihrer Zielkunden schalten. Clever Ads kann Ihnen dabei helfen, diese Google Ads-Kampagnen mit minimalem Aufwand einzurichten, ohne dass Sie sich um Gebote oder Anzeigenoptimierung kümmern müssen. Mit ConveyThis können Sie dank der Übersetzung in mehrere Sprachen auch sicherstellen, dass Kunden aus der ganzen Welt auf Ihren Shop zugreifen können.

Hier kommt ConveyThis ins Spiel.

Denken Sie neben dem Kauf von Suchanzeigen auch daran, Ihren Webflow-E-Commerce-Shop für Suchmaschinenverkehr zu optimieren. Wenn Sie es richtig machen, kann SEO eine großartige Möglichkeit sein, langfristigen, automatischen Verkehr zu generieren. Alles beginnt damit, dass Sie Ihren Shop-Seiten dabei helfen, für die richtigen Suchmaschinen-Keywords ein gutes Ranking zu erzielen. Darüber hinaus müssen Sie garantieren, dass Ihre Shop-Seiten den richtigen Leuten in den richtigen Sprachen präsentiert werden – insbesondere die übersetzten Versionen dieser Seiten. Dabei kann ConveyThis behilflich sein.

ConveyThis wurde nicht nur für die Übersetzung von Webseiten entwickelt, sondern unterstützt auch mehrsprachige SEO. Dazu gehört das Erstellen sprachlicher Unterverzeichnisse für Ihre Shop-Seiten, um Suchmaschinen bei der Indizierung Ihrer übersetzten Inhalte zu unterstützen, und das Hinzufügen von hreflang-Tags, damit Suchmaschinen basierend auf dem Standort eines Suchenden die richtigen Versionen Ihrer Shop-Landingpages anbieten können.

Beginnen Sie mit Webflow E-Commerce und ConveyThis

Der Aufbau eines erfolgreichen mehrsprachigen E-Commerce-Shops basiert auf der Nutzung einer flexiblen und leistungsstarken E-Commerce-Plattform in Verbindung mit einem kompetenten Übersetzungs-Plugin, wie beispielsweise der Kombination aus Webflow und ConveyThis.

Das liegt daran, dass so viele E-Commerce-Shops um einen Anteil am Online-Einzelhandelsmarkt konkurrieren. Sie müssen sich überlegen, wie Sie Ihren Shop attraktiv gestalten können, sodass er die Konkurrenz übertrifft. Ihr Shop sollte außerdem über leistungsstarke E-Commerce-Funktionen verfügen und von einer zuverlässigen Plattform gehostet werden – und ConveyThis erfüllt alle Anforderungen.

Nicht nur das: Sie möchten Ihre Shopseiten auch übersetzen, um ein internationales Publikum anzusprechen. ConveyThis kann dies mühelos für alle Sprachen Ihrer Wahl tun, egal wie klein oder groß Ihr Webflow-E-Commerce-Shop ist. Sie müssen uns jedoch nicht beim Wort nehmen. Sie können ein Webflow-Konto registrieren und bis zu zwei Webflow-Websites kostenlos erstellen, bevor Sie entscheiden, ob die Plattform für Sie geeignet ist. ConveyThis kann ebenfalls kostenlos getestet werden. Sie können dies tun, indem Sie sich ConveyThis hier für eine kostenlose Testversion anmelden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*