Website-Übersetzungsdienst

Alles, was Sie über das Übersetzen eines WordPress Menüs wissen müssen

Ihre Website sollte so gestaltet sein, dass die Navigation einfach ist. Du weißt, warum? Der Grund dafür ist, dass laut Small Business Trends 94% der Website-Besucher, die an ihrer Umfrage teilgenommen haben, angaben, dass sie eine Website bevorzugen und erwarten, dass sie einfach und leicht zu navigieren ist.

Auch Sie möchten, dass so viele Personen Ihre Website nutzen. Aus diesem Grund sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Website einfach zu navigieren ist, um eine höhere Absprungrate zu vermeiden. Aber wie wirst du das machen? Einfach ausgedrückt, benötigen Sie ein klares, konsistentes und einfaches Navigationsmenü für Ihre mehrsprachige Website.

Das Navigationsmenü ist eines der ersten Dinge, die Besucher Ihrer Website zu beobachten versuchen. Es gehört zwar zu den ersten, ist aber auch die längste Zeit, die die Besucher benötigen, um es durchschnittlich 6,44 Sekunden lang zu beobachten.

In diesem Sinne wird es richtig sein, den positiven Effekt zu bestätigen, den Dies oder Menü auf Website-Besucher haben kann. Da in der Regel gesagt wird, dass "der erste Eindruck länger hält", ist es daher sehr wichtig, ein Navigationsmenü zu haben, das einen faszinierenden ersten Eindruck vermittelt, der die Besucher dazu anregt, schnell dort zu landen, wo sie hingehen. Sie können dies sogar nützlicher finden, wenn Sie wissen, dass Ihre Websites mehrsprachig sind, weil nicht alle Ihre Kunden das gleiche Produkt mögen oder wählen. Einigen mag das gefallen, andere mögen das. Daher sollte Ihr Menü oder Ihre Navigationsleiste ein Spiegelbild davon sein.

Aus der Erklärung kann man zwar sagen, dass es eine so einfache Aufgabe ist, aber es ist manchmal schwieriger zu implementieren, als wenn man es sagt oder darüber nachdenkt.

Einige der wahrscheinlichen Straßensperren, die Sie auf dem Weg treffen werden, ist, dass die Art von WordPress Thema, das Sie ausgewählt haben, möglicherweise nicht unterstützend für benutzerdefinierte Navigationsmenü, die Länge der Wörter variiert von einer Sprache zur anderen, wodurch Ihre Website-Design und Layouts beeinflussen, und Elemente in Ihrer Menüleiste sollte eine Übereinstimmung mit Ihrer URL sein (eine schwierige Aufgabe ohne die richtigen Werkzeuge).

Die hervorgehobenen Herausforderungen sind nicht alle Hindernisse, denen Sie beim Umgang mit Ihrem Website-Navigationsmenü begegnen werden. Tatsächlich sind sie nur einige von ihnen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie die richtige Website-Übersetzungssoftware auswählen. Folgende Faktoren können Ihnen bei der Auswahl der Übersetzungs-Apps und -Plugins helfen, die richtige Wahl zu treffen:

  1. Die Installation und Konfiguration muss einfach und unkompliziert sein.
  2. Es sollte in der Lage sein, alle Teile Ihrer Website zu übersetzen.
  3. Es sollte nicht nur schnell, sondern auch zuverlässig sein.
  4. Sie sollten die Wahl haben, sowohl menschliche als auch maschinelle Übersetzungen auszuwählen.
  5. Es sollte SEO-optimiert sein.

Wenn Sie all diese Faktoren überprüfen, fragen Sie sich möglicherweise, ob es irgendwo eine solche Website-Übersetzungslösung gibt. Ja, Sie werden froh sein zu wissen, dass es das gibt. Lassen Sie uns nun detaillierter auf die Lösung eingehen.

Conveythis: Die einfachsten und einfachsten Mittel zur Übersetzung eines WordPress Menüs

Hierin wurde vor dieser Überschrift erwähnt, dass es irgendwo eine Übersetzungslösung gibt, die die Aufgabe übernehmen kann, ein einzigartiges WordPress Menüübersetzungserlebnis zu schaffen. Die Lösung ist ConveyThis. Es ist ein bequemes, einfach zu bedienendes Plugin, das Ihnen hilft, Ihre Website in eine mehrsprachige Website zu verwandeln. Sie müssen nicht Programmieren, Programmieren oder einen Webentwickler einstellen, bevor Sie diese Übersetzungs-App verwenden können. Alles, was Sie benötigen, um Ihr Übersetzungsprojekt zu übernehmen, ist in Ihrem conveyThis Dashboard verfügbar.

Vielleicht möchten Sie einige der aufregenden Features von ConveyThis wissen. Diese Liste ist zwar nicht erschöpfend, enthält aber einige der Features. Die Funktionen sind:

  • Mit ConveyThis kann Ihre mehrsprachige Website mit wenigen Minuten einfach gestartet werden.
  • ConveyThis ist so ausgeklügelt, dass es ihre Website-Inhalte automatisch erkennen und übersetzen kann, indem sie namhafte Anbieter von maschineller Übersetzung nutzt. Beispiele für solche Anbieter sind Yandex Translate, Google Translate, DeepL und Microsoft Translator.
  • Mit ConveyThis können Sie ganz einfach auf zuverlässige Sprachübersetzer zurückgreifen, um direkt in Ihrem Dashboard mit Ihnen an Ihrem Projekt zu arbeiten.
  • Sie haben die Wahl zwischen über 90 Sprachen, aus denen Sie Ihre Auswahl treffen können.
  • Nachdem Sie Ihre Inhalte übersetzt haben, können Sie die erforderlichen Anpassungen bei Bedarf über eine einfache Benutzeroberfläche vornehmen.
  • Sie haben die Möglichkeit, den In-Context-Editor zu verwenden.
  • Sie können ConveyThis professionellen Übersetzer anfordern und mit ihnen zusammenarbeiten.

Diese und viele andere Funktionen warten darauf, dass ihr erkundet werdet.

Was ConveyThis unterscheidet, ist, dass es die beste Form der Übersetzung in Bezug auf die Qualität gewährleistet, die Sie jemals erwarten können. Seine Übersetzung lässt keinen Teil der Website unbeaufsichtigt. Das heißt, es übersetzt alle Hauptteile sowie die untergeordneten Teile wie Titel von Produkten, Widgets und Menüs. Es ist sogar möglich, Ihre Übersetzung im Voraus so einzustellen, dass bestimmte Wörter wie der Markenname während des gesamten Übersetzungsprozesses unverändert bleiben können. Wenn Sie diese Einstellung eingerichtet haben, wird es eine professionelle Konsistenz in den Inhalten geben, die übersetzt werden.

Menü mit ConveyThis: Wie?

Bevor Sie Ihr Menü mit ConveyThis übersetzen können, müssen Sie zunächst ConveyThis installieren. Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Plugin-Verzeichnis, geben Sie ConveyThis in die Suchleiste ein, installieren Sie es und aktivieren Sie es.

Von dort aus können Sie zu den Einstellungen Ihrer ConveyThis wechseln, indem Sie einen Klick auf ConveyThis in der Seitenleiste des Dashboards Ihrer WordPress.

Wenn Sie darauf klicken, werden Sie aufgefordert, Ihren API-Schlüssel einzugeben. Dieser Schlüssel kann von Ihrem ConveyThis-Bedienfeld erhalten werden. Deshalb müssen Sie ein ConveyThis Konto samonen.

Wenn Sie sich gerade registrieren, werden ConveyThis Sie bitten, Ihnen Details mitzuteilen, nach denen Sie den kostenlosen Plan verwenden können. Nachdem Sie Ihren Plan ausgewählt haben, können Sie Ihre angegebene E-Mail auf einen Link überprüfen, den Sie zur Überprüfung verwenden. Wenn Sie auf diesen Link klicken, wird Ihr Konto aktiviert, indem Sie zu Ihrem ConveyThis-Dashboard umgeleitet werden. Auf diesem Dashboard können Sie Ihren API-Code abrufen. Kopieren Sie diesen Code, und wechseln Sie zurück zu Ihrem WordPress-Dashboard, in dem Sie das Feld finden können, in das Sie ihn einfügen möchten.

Von hier aus müssen Sie ConveyThis die Ausgangssprache Ihrer Website und die Zielsprache mitteilen. Nachdem Sie diese Sprachen ausgewählt haben, klicken Sie auf"Änderungen speichern".

Dann werden Sie eine Pop-up-Nachricht bemerken, die Sie über den Erfolg informiert, der Ihnen ankündigt, dass Ihre Website jetzt mehrsprachig geworden ist. Wenn Sie die Wirkung der von Ihnen ergriffenen Aktionen sehen möchten, klicken Sie auf "Zu meiner Titelseite gehen" und ja, Ihre Website ist übersetzt. Außerdem können Sie eine Änderung der Sprachumschalter-Schaltfläche aus dem WordPress Dashboard vornehmen, indem Sie auf die Registerkarte ConveyThis klicken. Die Sprachumschalter-Schaltfläche ist die Schaltfläche, die auf Ihrer Website angezeigt wird, die es den Besuchern Ihrer Website leicht macht, von einer Sprache in eine andere zu wechseln. Es gibt eine Option, mit der Sie eine Vorschau Ihrer Einstellungen anzeigen können, damit Sie visualisieren können, wie die Schaltfläche vor der Veröffentlichung angezeigt wird.

Es ist kein Muss, dass sich diese Schaltfläche an einer bestimmten Stelle befindet. Sie können jederzeit einen beliebigen Ort dafür auswählen. Sie möchten, dass es in Form eines Menüelements, eines Funktionscodes oder eines Widgets vorliegt, oder Sie platzieren es als Teil Ihres HTML-Codes.

Gibt es noch etwas anderes, was ich tun muss, um mein Menü zu übersetzen? Nun, sobald Sie auf die Schaltfläche Änderungen speichern klicken, sind Sie eingestellt. ConveyThis übernimmt alles. Alles, einschließlich Datumsangaben, Menü, URLs etc. werden übersetzt.

Ja! So einfach ist das.

Dinge, auf die Sie bei der Übersetzung Ihres Menüs achten sollten

Wenn Sie Ihre Website, die neu übersetzt wird, überprüfen, versuchen Sie immer wieder zu überprüfen, ob die Elemente in Ihrem Menü auf die gleiche Weise für alle Sprachen bestellt sind, denn damit Ihre Website professionell erscheint, sollte es ein hohes Maß an Konsistenz geben. Wenn die Elemente in Ihrem Menü in einer Sprache jedoch nicht mit den Elementen in einer anderen Sprache übereinstimmen, sollten Sie nicht in Panik verfallen. Sie können Anpassungen vornehmen und dies im ConveyThis Text-Editor korrigieren.

Sind Sie bereit und bereit, das Menü auf Ihrer WordPress Website zu übersetzen? Wenn Ihre Antwort positiv ist, dann muss dieser Artikel Sie über das richtige und beste Werkzeug informiert haben, um eine solche Aufgabe zu bewältigen. Das Tool wird nicht nur für menü allein, sondern für die gesamte Website zur Verfügung stehen.

Sehen, sagen sie, ist glauben. Anstatt zu warten und zu leben, ohne zu handeln, was in diesem Artikel gesagt wurde, warum nicht für sich selbst sehen, indem Sie anfangen, ConveyThis zu verwenden. Sie können sich heute kostenlos anmelden und jetzt mit dem ConveyThis kostenlosen Plan, können Sie Ihre Website von 2.500 Wörtern oder weniger Wörter kostenlos übersetzen.

Autor

Kavita Ramgahan

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *