Eine mehrsprachige Website macht ihren Benutzern das Leben leichter mit ConveyThis

Eine mehrsprachige Website macht ihren Benutzern mit ConveyThis die Arbeit leichter, indem sie KI nutzt, um ein nahtloses Benutzererlebnis zu bieten.
Übermitteln Sie diese Demo
Übermitteln Sie diese Demo
mehrsprachige Website

Sobald Sie Ihre Website erstellt haben, wissen Sie, dass dies der beste Ort für Ihre Kunden ist, um Updates zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu finden. Aber was passiert, wenn wir eine internationale Wirkung erzielen wollen? Benutzer sehen sich Ihre Website manchmal in der Originalsprache an, weil es in ihren Vorlieben liegt, aber was ist mit denen, die ihre Muttersprache bevorzugen? Dann klingen mehrsprachige Websites nach einer großartigen Lösung.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Website in eine der vielen Sprachen zu übersetzen, die Ihr Ziel sein könnten. Der Übersetzungsprozess und die Ergebnisse können variieren, aber das Ziel ist dasselbe.

– Professionelle Übersetzer

- Maschinenübersetzung

– Maschinelle und menschliche Übersetzung

– Kostenlose Übersetzungssoftwaredienste

Ich möchte einen Zwischenstopp einlegen und mein Interesse auf die letzten beiden Lösungen konzentrieren. Warum? Ganz einfach, weil wir nach der Erstellung einer maschinellen Übersetzung wissen, dass es Details wie Grammatik, Tonfall und Kontext gibt, die sich unterscheiden können und sie in der Zielsprache wahrscheinlich nicht natürlich klingen. Aus diesem Grund ist eine menschliche Übersetzung, ein professioneller Übersetzer und sogar diese Übersetzung erforderlich Wenn es um die Übersetzung unserer Website geht, wären Softwaredienste mit menschlicher Übersetzung unsere beste Wahl.

Einige Details, die wir bei der Übersetzung unserer Website beachten müssen, sind:

– Der Sprachumschalter

- Das Layout

– Passende Farben, Zeichen, Symbole

– Umstellung auf eine RTL-Sprache

Diese vier Details haben viel damit zu tun, wie Ihre Website gestaltet ist, wo alles erscheint, was und wie veröffentlicht wird und natürlich ist die Idee, eine mehrsprachige Website zu erstellen, einfach, von einer Sprache in die andere zu wechseln aber das gleiche Layout beibehalten.

Konsistentes Branding

Wenn ein Stammkunde oder potenzieller Kunde auf Ihre Website kommt, muss er unabhängig von seiner Sprache immer das gleiche Branding sehen können. Mit dem gleichen Branding meine ich die gleiche Version Ihrer Website in jeder verfügbaren Sprache. Um dies zu ermöglichen, wären das Plugin ConveyThis oder der kostenlose Website-Übersetzer wirklich hilfreich.

Sobald Sie auf der Website von ConveyThis gelandet sind, finden Sie das Menü mit Übersetzungsdiensten und anderen interessanten Seiten. Wenn Sie dies mit anderen Diensten vergleichen, werden Sie feststellen, dass dieser Ihnen mehr Optionen für weniger Geld bietet. Sie müssen nur sorgfältig lesen, ein Konto erstellen und die von ConveyThis bereitgestellten Dienste erkunden.

Der Sprachumschalter

Das klingt nach einem offensichtlichen Detail, aber nicht jeder denkt darüber nach, wenn es darum geht, es auf der Website zu platzieren. Hier lade ich Sie ein, die Rolle des Kunden zu übernehmen und Ihre Website zu besuchen. Wo würde dieser Sprachumschalter besser aussehen? Wie praktisch und funktional wird es sein? Wo wird es zuerst zu sehen sein? Und mehr noch: Sorgen Sie einfach dafür, dass es leicht zu finden ist. Einige Websites haben es in ihren Kopf- oder Fußzeilen-Widgets.

Ein weiterer guter Rat, den ich Ihnen geben kann, ist, dass die Referenz der Sprache in der eigenen Sprache besser aussieht, zum Beispiel: „Deutsch“ statt „Deutsch“ oder „Español“ statt „Spanisch“. Mit diesem Detail fühlen sich Ihre Besucher auf Ihrer Website in ihrer eigenen Sprache willkommen.

Welche Sprache bevorzugen Sie?

Haben Sie die Websites besucht, die Sie zwingen, Ihre Region zu wechseln, um die Sprache zu wechseln? Nun, diese Websites lassen Sie definitiv nicht Ihre bevorzugte Sprache wählen, ohne Regionen zu ändern. Die Möglichkeit, eine bevorzugte Sprache zu wählen, ist positiv für Ihr Unternehmen, da nicht jeder Deutsche in Deutschland oder Japanisch in Japan ist, und sie können Englisch bevorzugen, um auf Ihrer Website zu navigieren.

Ein gutes Beispiel für die Wahl Ihrer bevorzugten Sprache ist Uber, der Mischer befindet sich in der Fußzeile und Sie können Regionen oder Sprache wechseln, ohne dass eine die andere beeinflusst, wenn Sie auf "Englisch" klicken, zeigt es eine Liste der Sprachen zur Auswahl.

überlang

Sprachen automatisch erkennen

Heutzutage sind mehrsprachige Websites in der Lage, die Sprache des Webbrowsers zu erkennen, was theoretisch bedeutet, dass die Sprache automatisch wechselt, aber das ist nie so genau, denn obwohl jemand aus Japan, der in Portugal lebt, möglicherweise auf Portugiesisch auf Ihrer Website landet, wenn er es kann. Ich verstehe die Sprache nicht wirklich. Um dieses Problem zu lösen, bieten Sie auch die Option zur Sprachumschaltung an.

Eine andere Version des Sprachumschalters könnten Flags sein.
Berücksichtigen Sie die folgenden Punkte, bevor Sie sich für die Verwendung von Flags auf Ihrer Website entscheiden:

  • Flaggen repräsentieren Länder, keine Sprachen.
  • Ein Land kann mehr als eine Amtssprache haben.
  • Eine Sprache kann in mehr als einem Land gesprochen werden.
  • Besucher erkennen möglicherweise eine Flagge nicht oder werden durch ähnliche Flaggen verwirrt.

Texterweiterung

Dies ist ein sehr einfaches Detail. Für uns ist es kein Geheimnis, dass bei jedem Sprachwechsel bestimmte Wörter, Phrasen oder Sätze ihre Erweiterung ändern. Dies müssen wir bei der Übersetzung unserer Website berücksichtigen. Das gleiche Wort kann im Japanischen und Deutschen unterschiedlich sein.

trans1

Der W3C-Leitfaden zur Textgröße in der Übersetzung

„Lassen Sie den Text umfließen und vermeiden Sie nach Möglichkeit kleine Behälter mit fester Breite oder enge Quetschungen. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Text genau in Grafikdesigns einfügen. Trennen Sie Darstellung und Inhalt, sodass Schriftgrößen, Zeilenhöhen usw. für übersetzte Texte einfach angepasst werden können. Diese Gedanken sollten Sie auch bei der Gestaltung von Datenbankfeldbreiten in Zeichenlängen berücksichtigen.“

Das W3C betont außerdem die Anpassungsfähigkeit von UI-Elementen wie Schaltflächen, Eingabefeldern und beschreibendem Text. Ein Beispiel hierfür könnte Flickr sein, als sie ihre Website übersetzten, wobei sich das Wort „Views“ auf die Anzahl der Aufrufe eines Bildes bezog.

trans2

Schriftkompatibilität und Codierung

Das W3C empfiehlt die Verwendung von UTF-8 beim Codieren, nur damit Sonderzeichen unabhängig von der verwendeten Sprache ordnungsgemäß angezeigt werden.


Wenn es um die Schriftarten geht, sollten Sie bedenken, dass die von uns ausgewählte Schriftart mit den Sprachen kompatibel sein muss, in die wir unsere Website übersetzen. Wenn Sie in eine nicht auf Latein basierende Sprache übersetzen, müssen Sonderzeichen Teil der von Ihnen verwendeten Schriftart sein wählen. Stellen Sie beim Herunterladen Ihrer Schriftart sicher, dass diese RTL und Kyrillisch unterstützt.

Da ich nun die RLT-Sprachen (von rechts nach links) erwähne, ist dies eine weitere Herausforderung, vor der Sie stehen, wenn Ihre Zielgruppe eine dieser Sprachen spricht oder Sie sie einfach in eine der Listen Ihrer Website-Übersetzung aufnehmen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. In diesen Fällen müssen Sie das Design, einschließlich allem, buchstäblich alles, auf der Website widerspiegeln.

Eine gute Möglichkeit hierfür ist der Website-Übersetzer auf der Website ConveyThis. Er ist nicht nur kostenlos, sondern Sie können nach Aktivierung Ihres kostenlosen Kontos zumindest von Ihrer Muttersprache in die Zielsprache übersetzen.

trans3

Bilder und Symbole

Hier möchte ich besonders betonen, dass wir wissen, dass wir, wenn wir unsere Website übersetzen, um ein neues Publikum zu erreichen, mehr Kunden zu gewinnen und ihnen unser Produkt/unseren Service zu zeigen, unsere Inhalte an diese Kunden anpassen müssen. Es ist an der Zeit, ihre Kultur einzubeziehen , was wäre kulturell angemessen? Aus diesem Grund besuchen wir möglicherweise eine Website in verschiedenen Sprachen und einige Bilder von Personen, Symbolen und Grafiken können unterschiedlich sein. Bestimmte Bilder, Kleidung und Vorlieben können je nach Land, in dem sie gesehen werden, anstößig sein.

Farben sind ebenfalls wichtig, da sie je nach Region, in der sie verwendet werden, eine unterschiedliche Bedeutung haben. Stellen Sie sicher, dass Sie nach den richtigen Informationen zu Farben und ihrer Bedeutung in Ihrem Zielmarkt suchen, bevor sie anstößig werden.

Termine und Formate

Das Datumsformat ist auf der ganzen Welt unterschiedlich. Während in den Vereinigten Staaten das Datum als „Monat/Datum/Jahr“ geschrieben wird, ist es in Ländern wie Venezuela völlig anders als „Datum/Monat/Jahr“. Auch das metrische System kann in bestimmten Ländern variieren.

WordPress und das richtige Übersetzungs-Plugin

Obwohl es mehrere Plugins für Ihr WordPress gibt, möchte ich Sie heute einladen, sich das von ConveyThis angebotene Plugin anzusehen. Ihre Website könnte in wenigen Minuten von einer neuronalen Maschine in mindestens 92 Sprachen übersetzt werden, einschließlich der RTL-Sprachen. Der Sprachumschalter ist anpassbar und es gibt weitere Funktionen, die den Prinzipien entsprechen, die ich in diesem Artikel erläutert habe.

Sobald Sie das Plug-In ConveyThis installiert haben, können Sie Ihre Website maschinell in die Zielsprache übersetzen lassen und gleichzeitig die Vorteile eines menschlichen Korrekturlesers nutzen, der Ihre Übersetzung bearbeitet und dafür sorgt, dass sie in der Zielsprache natürlicher klingt. Ihre Website wird SEO-freundlich sein, da Google die neuen Verzeichnisse wie /es/, /de/, /ar/ crawlen wird.

Wie installiere ich das Plugin ConveyThis in meinem WordPress?

– Gehen Sie zu Ihrer WordPress-Systemsteuerung, klicken Sie auf „ Plugins “ und „ Neu hinzufügen “.

– Geben Sie in die Suche „ConveyThis“ ein, dann „Jetzt installieren“ und „Aktivieren“.

– Wenn Sie die Seite aktualisieren, sehen Sie, dass sie aktiviert, aber noch nicht konfiguriert ist, also klicken Sie auf „ Seite konfigurieren “.

– Sie sehen die ConveyThis-Konfiguration. Dazu müssen Sie ein Konto bei www.conveythis.com erstellen.

– Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben, überprüfen Sie das Dashboard, kopieren Sie den eindeutigen API-Schlüssel und gehen Sie zurück zu Ihrer Konfigurationsseite.

– Fügen Sie den API-Schlüssel an der entsprechenden Stelle ein, wählen Sie Quell- und Zielsprache aus und klicken Sie auf „ Konfiguration speichern “.

– Wenn Sie fertig sind, müssen Sie nur die Seite aktualisieren und der Sprachumschalter sollte funktionieren. Um ihn anzupassen oder zusätzliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie auf „Weitere Optionen anzeigen“. Weitere Informationen zur Übersetzungsoberfläche finden Sie auf der Website ConveyThis. Gehen Sie zu Integrationen > WordPress. Nachdem der Installationsvorgang erklärt wurde, finden Sie am Ende dieser Seite „Bitte hier fortfahren“, um weitere Informationen zu erhalten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*